S: Motherboard AM2+ oder AM3

11/02/2012 - 15:47 von Schorsch Mildenberger | Report spam
Wegen eines Kondensatorenproblems bei einem Asus M2A-VM suche ich nach
einem neuen Board.
ATX oder Micro ATX ist beides recht.
Ich hàtte gerne ein AM2+ oder gerne auch ein AM3 Board.
4 Slots für Speicher wàren angenehm.
Grafik on board ist weder nötig noch ein Hindernis.

Ansonsten habe ich keine besonderen Anforderungen. Es soll halt robust
sein und keine Zicken machen.

Und vor allem sollte es möglichst nicht mehr als 30 Euro kosten.

Angebote gerne in die Gruppe oder per PM, as you like!

Besten Gruß
Schorsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Rene Lau
11/02/2012 - 17:05 | Warnen spam
Am 11.02.2012 15:47, schrieb Schorsch Mildenberger:
Wegen eines Kondensatorenproblems bei einem Asus M2A-VM suche ich nach
einem neuen Board.
ATX oder Micro ATX ist beides recht.
Ich hàtte gerne ein AM2+ oder gerne auch ein AM3 Board.
4 Slots für Speicher wàren angenehm.
Grafik on board ist weder nötig noch ein Hindernis.

Ansonsten habe ich keine besonderen Anforderungen. Es soll halt robust
sein und keine Zicken machen.

Und vor allem sollte es möglichst nicht mehr als 30 Euro kosten.

Angebote gerne in die Gruppe oder per PM, as you like!

Besten Gruß
Schorsch



Wie denkst du über ein Asus M2A-VM HDMI oder ein M4A78 Pro?

Eines könnte ich davon abgeben, muss aber erst checken, was das neue
Gehàuse so zulàßt, denn wenn nur µATX, dann muss ich das M2A-VM behalten.

Interesse? -> email

Ähnliche fragen