Forums Neueste Beiträge
 

Motherboard blinkt nur.

01/05/2008 - 12:13 von Helmut Haeussler | Report spam
Hallo,

ich habe gestern abend einen neuen Computer zusammengebaut:

Amd Athlon 64 X2 6400+
M2N-Sli
OCZ Vanquisher 775/K8
Seagate 250GB-S-Ata II /300
2GB DDR2-Ram OCZ Sli Ready
384MB Asus EN8800GS/HTDP PCIe 2.0
600W OCZ StealthXStream 20/24 pol.

Ein optisches LW ist noch nicht angeschlossen. Nach Einstecken begann die
MB-Led zu blinken. Ich habe alles korrekt angeschlossen (das Netzteil mit 24
pins).
Was passt da nicht zusammen? (Speicher?) Ich habe einzelne Komponenten
abgetrennt aber das Bord blinkt immer nur. Einschalten geht dementsprechend
auch nicht.

Wàre schön wenn jemand Rat wüsste.

cu Helmut


Für Mailantworten einige Buchstaben aus meinem "Mailserver" entfernen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheunemann
01/05/2008 - 12:36 | Warnen spam
Helmut Haeussler wrote:
Hallo,

ich habe gestern abend einen neuen Computer zusammengebaut:

Amd Athlon 64 X2 6400+
M2N-Sli
OCZ Vanquisher 775/K8
Seagate 250GB-S-Ata II /300
2GB DDR2-Ram OCZ Sli Ready
384MB Asus EN8800GS/HTDP PCIe 2.0
600W OCZ StealthXStream 20/24 pol.

Ein optisches LW ist noch nicht angeschlossen. Nach Einstecken begann die
MB-Led zu blinken. Ich habe alles korrekt angeschlossen (das Netzteil mit 24
pins).
Was passt da nicht zusammen? (Speicher?) Ich habe einzelne Komponenten
abgetrennt aber das Bord blinkt immer nur. Einschalten geht dementsprechend
auch nicht.



Die LED auf dem Mainboard zeigt ueblicherweise nur an, das die 5V Standby
Spannung anliegt, als Erinnerung, dass auch im "Ausgeschalteten" Zustand
Spannung vorhanden ist und man durch versehentliches Verbinden mit dieser
Spannung Bauteile durchaus beschaedigen kann.

Wàre schön wenn jemand Rat wüsste.



Das Blinken der LED zeigt letztlich an, dass die 5VSB Spannung nicht dauerhaft
vorhanden ist. Dafuer kann es eigentlich nur zwei Gruende geben. Entweder ist
das Netzteil defekt oder es kommt zu einer Ueberlastung der 5VSB Spannungs-
versorgung und die Schutzschaltung im Netzteil schaltet dann die Versorgung
aus. Letzteres ist aber eher unwahrscheinlich, da bei Ansprechen einer Schutz-
schaltung die Spannung in der Regel solange wegbleibt, dass man es nicht als
Blinken wahrnehmen wuerde.

Ich habe dieses Verhalten bislang genau zwei mal bei Servern gesehen, bei denen
das nach fuenf Jahren Dauerbetrieb ploetzlich auftrat. In beiden Faellen hat
ein Austausch des Netzteiles geholfen.

Thomas Scheunemann

Ähnliche fragen