Motor selber bauen und anderes

12/12/2008 - 09:30 von Andreas Ruetten | Report spam
Hallo,
da an unserer Grundschule wie üblich die
einzige mànnliche Person der Hausmeister ist,
und demzufolge der "Sachuntericht" keine technischen
Elemente enthàlt, habe ich mich entschlossen, mich auf
ehrenamtlicher Weise einzubringen.
Frei nach Antoine de Saint-Exupéry's Spruch :
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Mànner zusammen um
Holz zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die
Arbeit einzuteilen,sondern lehre die Mànner die Sehnsucht nach dem
weiten endlosen Meer."
Versuche ich das Interesse der Kinder für Technik zu wecken.

Seit diesem Halbjahr unterrichte ich nun
einmal die Woche "Technik".
Lehramt habe ich aber nicht studiert
Die Kinder sind jedenfals hochbegeistert!

Da ich selber E-Technik studiert habe,
ist der "Untericht" natürlich stark "stromlastig" :)

Neben meinem Fulltimejob >50h woche , geht eine Menge Zeit für die
Vorbereitung der Stunden drauf.

Nun möchte ich mit den Kindern ein Motor bauen.
Als ich mal in München war, bin ich im Siemens? Museum gewesen.
Dort habe ich einen Motorbausatz gesehen, der nur aus Kupferlackdraht
und ein bischen anderen Krempel bestand.
Leider habe ich mir den damals nicht gekauft.

Kennt jemand diesen Bausatz, oder hat jemand eine Anleitung für einen
wirklich simplen Motor, der auch von Kindern gebaut werden kann?

Auch für andere Anregungen bezüglich einfacher Experimente und
Basteleien zum Thema Elektrizitàt wàre ich sehr dankbar



Mit freundlichen Grüßen / best regards

Andreas Rütten
Geschàftsführer

AsraTec GmbH
Bismarckstrasse 87
D-42551 Velbert
Phone: +49 2051 3140971
Fax: +49 2051 313195


http://www.asratec.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Heidrich
12/12/2008 - 10:11 | Warnen spam
Andreas Ruetten schrieb:
Kennt jemand diesen Bausatz, oder hat jemand eine Anleitung für einen
wirklich simplen Motor, der auch von Kindern gebaut werden kann?




Schau mal hier:

http://www.eschke.com/


Gruß,
Stephan

Ähnliche fragen