Forums Neueste Beiträge
 

Motorklemmenbezeichnung

28/01/2009 - 09:19 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

an einer Klimaanlage habe ich eine für mich eigenartige
Motorkonstruktion gesehen.

Auf dem Kàfiglàufer steht 380V/130A.
Im Schaltschrank sind zwei Schütze mit 2 Motorschutzschaltern eingebaut,
die auf je 65A eingestellt sind.
Im Schaltplan werden beide Schütze vom Netz gespeist und führen über die
Schutzschalter auf den Motor. Einmal auf die Klemmen U1,V1,W1 und einmal
auf die Klemmen U2,V2,W2.


Kann es sein, dass der Motor sozusagen aus 2 halben Motoren besteht,
sodass wenn nur ein Schütz anzieht, der Motor mit halber Leistung làuft?

Werden dazu einfach 2 Wicklungen mit halbem Drahtquerschnitt parallel in
den Stànder gewickelt?

Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst-D.Winzler
28/01/2009 - 09:58 | Warnen spam
Mark Ise schrieb:
Hallo,

an einer Klimaanlage habe ich eine für mich eigenartige
Motorkonstruktion gesehen.

Auf dem Kàfiglàufer steht 380V/130A.
Im Schaltschrank sind zwei Schütze mit 2 Motorschutzschaltern eingebaut,
die auf je 65A eingestellt sind.
Im Schaltplan werden beide Schütze vom Netz gespeist und führen über die
Schutzschalter auf den Motor. Einmal auf die Klemmen U1,V1,W1 und einmal
auf die Klemmen U2,V2,W2.


Kann es sein, dass der Motor sozusagen aus 2 halben Motoren besteht,
sodass wenn nur ein Schütz anzieht, der Motor mit halber Leistung làuft?

Werden dazu einfach 2 Wicklungen mit halbem Drahtquerschnitt parallel in
den Stànder gewickelt?




Es gibt Motoren mit zwei getrennten Wicklungen für zwei Drehfrequenzen.
Dann wàren die Bezeichnungen eigentlich: 1U, 1V, 1W; 2U, 2V, 2W.

In deinem Fall könnte es sich um eine Wicklung in Dahlanderschaltung
handeln?

http://de.wikipedia.org/wiki/Asynch...-Schaltung

mfg hdw

Ähnliche fragen