Forums Neueste Beiträge
 

Motorola MC/HC (was weiß ich was) Microcontroller programmieren

05/08/2008 - 22:16 von Viktor Kunz | Report spam
Hallo, ich habe einige Schaltungen von einem Programmer für Motorola
Microcontroller gesehen und das erinnerte mich an jene Schaltungen, mit
denen man àltere Handys unlocken konnte. Im Prinzip gesehen ist so ein
Programmer ja auch nichts anderes, als eine RS-232 Schaltung, basierend
aus einem Max, liege ich da richtig? Wenn ja, dann könnte ich doch
einfach ein Datenkabel nehmen und loslegen zu Programmieren, bzw. zu
flashen/brennen, oder!? Denn so viel ich gesehen habe, die Datenkabel,
die man früher(heute immer noch) beziehen konnte, haben sich "nur" an
dem Stecker unterschieden! Das habe ich dann feststellen können, als ich
einem Nokia 3210 Kabel den Kopf(Stecker) abriss und damit ein Sagem
flashen konnte.

Gruß

Viktor
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
06/08/2008 - 00:57 | Warnen spam
"Viktor Kunz" schrieb im Newsbeitrag
news:g7acap$93l$

Hallo, ich habe einige Schaltungen von einem Programmer für Motorola
Microcontroller gesehen und das erinnerte mich an jene Schaltungen, mit
denen man àltere Handys unlocken konnte. Im Prinzip gesehen ist so ein
Programmer ja auch nichts anderes, als eine RS-232 Schaltung, basierend
aus einem Max, liege ich da richtig?



Nicht bei jedem Microcontroller.

Wenn ja, dann könnte ich doch einfach ein Datenkabel nehmen und loslegen
zu Programmieren, bzw. zu flashen/brennen, oder!?



Wenn es so ein seriell programmierbarer Microcontroller ist, der nur
TTL (5V) braucht statt RS232 (10V), dann schon.

Der MC68HC11 waere so ein Kandidat. Der M16C ebenfalls.

Andere Hersteller fahren kein serielles RS232 Protokoll, und (miss)brauchen
daher die Statusleitungen des seriellen Ports und ein spezielles Programm,
um diese hin- und herzuschalten.

PonyProg waere so ein Kandidat, http://www.lancos.com/prog.html
fuer den man das MAX232 Datenkabel anders verdrahten muss,
aber mit denselben Bauteilen auskommt.

Und wieder andere Microcontroller lassen sich so gar nicht programmieren.
Intel i8748 waere so ein Kandidat.

Siehe
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
F.7. Microcontroller

Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen