Motortreiber

06/08/2008 - 10:03 von Ramin Sadre | Report spam
Hallo,

ich moechte in einem Hobbyprojekt paar kleinere Motoren (DC, 12V,
max. 1A) mit PWM ansteuern. Bei Akku-Betrieb wurde mir von
den ueblichen Verdaechtigen (L293(D) und L298) abgeraten
(hohe Verluste). Die oft empfohlenen TLE4205 und L6201,2,3,5
sind, pro Vollbruecke gerechnet, ein Vielfaches teurer.

Faellt euch eine leicht beschaffbare, guenstige Alternative ein
(am liebsten DIP)?
Und noch zwei grundlegende Fragen:
1. Wenn im Datenblatt nichts von PWM steht (z.B. BA6219),
heisst das dann, dass der IC dafuer ungeeignet ist?
2. Kann man ICs, die im Datenblatt als "Stepper motor driver"
bezeichnet werden, brauchen?

Vielen Dank fuer alle Antworten
rs
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
06/08/2008 - 11:41 | Warnen spam
2. Kann man ICs, die im Datenblatt als "Stepper motor driver"
bezeichnet werden, brauchen?


Nein, weil hier wohl DC-Motoren verbaut werden sollen.

Da mehrere verbaut werden sollen ist es wohl auch wenig praktikabel
die Endstufe mit diskreten Fets und Pegelumsetzern zu bauen.
Das wàre nicht allzuteuer, für niederige PWM-Frequenzen gangbar
und Fets technisch auch gut für 12V Akkus.
Aber selbst mit SMD verbraucht das Platz auf dem Board. Ausserdem
ist oft Slave-Controller fürs Bitstopseln nötig.

den ueblichen Verdaechtigen (L293(D)


Für den wird hàufig verbesserte Variante empfohlen:
http://focus.ti.com/docs/prod/folde...54410.html
Gute Bezugsquelle hierzulande wàre noch zu finden:
http://cgi.ebay.de/5x-SN754410NE-Qu...638Q2em122

1. Wenn im Datenblatt nichts von PWM steht (z.B. BA6219),
heisst das dann, dass der IC dafuer ungeeignet ist?


Die Schaltverluste können/werden zu hoch sein. D.h. das IC
wird warm. DIL kann man schlecht mit Kühlkörper versehen.
Der TLE4205 ist mir dahingehend etwas suspekt:
http://www.datasheetcatalog.org/dat...le4205.pdf

Das waren bipolare ICs, die sind eben billig, machen 1A noch.

DMOS sind für höhere Schaltfrequenzen, Ströme, Anforderungen:
http://www.st.com/stonline/products...s/1373.pdf
Es gibt auch noch einen von National Semiconductor, aber
auch teuer.

MfG JRD

Ähnliche fragen