Mountpoint ?

29/08/2008 - 09:47 von Michael Kohaupt | Report spam
Hallo,
es soll eine neue ext3 Partition erstellt werden.
In Yast gibt es nun als mountpoint-Vorschlag /home, /temp und /local.

Ich hatte es mal unter /home gemountet, was aber der totale Griff in's
Klo war. Danach ging nichts mehr. Ob das jetzt "normal" ist, weil /home
auf eine leere Partition zeigt, oder ob es mir was verrissen hat, kann
ich nicht sagen.

Kann man das Ding auch (obwohl nicht vorgeschlagen) unter /mnt mounten?
Und was ist /local? Wie/wo finde ich das - oder wird dann ein neuer
Eintrag unter / gemacht?

Gruss
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Petersen
29/08/2008 - 10:14 | Warnen spam
Michael Kohaupt writes:

Hallo,
es soll eine neue ext3 Partition erstellt werden.
In Yast gibt es nun als mountpoint-Vorschlag /home, /temp und /local.



Es gibt *auch* ein bisher leeres Feld, wo Du einen eigenen
Namen eintragen kannst.

Ich hatte es mal unter /home gemountet, was aber der totale Griff in's
Klo war.



Es war jedenfalls 'unklug'.

Danach ging nichts mehr.



Aber nur für geeignete Definitionen von 'nichts'.
Das System sollte eigentlich noch bequem gestartet
haben; und als Benutzer "root" hàttest Du diesen
Fehler beheben können.

Ob das jetzt "normal" ist, weil /home
auf eine leere Partition zeigt



Ja; klar. Dein Mount-Versuch hat den 'Erfolg', das alle bisher
im alten Verzeichnis zwar noch vorhanden sind, aber durch die
neue Partition versteckt sind.

oder ob es mir was verrissen hat, kann
ich nicht sagen.



Dein "Problem" ist lediglich, dass Du Dich als normaler User
nicht im GUI-Modus anmelden kannst. Im Text-Modus wird es
mit ein paar hàßlichen Fehlern trotzdem gehen.

Linux ist *nicht* KDE (jedenfalls nicht nur :-)


Drücke einmal ALT-F1 und nehme 'root' als Login-Namen
und gebe das passenda Passwort an. Dann kannst Du

umount /home

eingeben und solltest Dich nach drücken von ALT-F7 auch
wieder als User einloggen können und dann per yast den
Fehler beseitigen...


Kann man das Ding auch (obwohl nicht vorgeschlagen) unter /mnt mounten?
Und was ist /local? Wie/wo finde ich das - oder wird dann ein neuer
Eintrag unter / gemacht?



Du kannst es überall hin mounten - vorzugsweise an eine Stelle
wo es keine Störungen verursacht. Je nach dem WAS Du genau errei-
chen willst [davon hast Du ja nix gesagt... ] könnte eine völlig
neue Stelle das beste sein.

Wenn Du in Yast in dem o.a. leeren Feld einen Namen eintràgst
wird dieser Name als Mountpoint erzeugt. Gleiches gilt für
das /local.

Gruss, Holger

Ähnliche fragen