Forums Neueste Beiträge
 

Mozilla Firefox als Standardbrowser?

25/06/2009 - 17:03 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

System: openSUSE 11.1(i586) KDE 4.1.3
Ich habe in der Komponentenauswahl, Browser den installierten
'mozillafirefox' als Standardbrowser eingestellt. Trotzdem wird z.B
dieser Link http://www.wolfgang-bauer.at/screen...saver.jpeg
und andere mit dem Konqueror geöffnet, auch nach einem Systemneustart.

Ist noch eine weitere Einstellung zu machen?

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Heino Tiedemann
25/06/2009 - 21:07 | Warnen spam
Wolfgang Bauer wrote:

System: openSUSE 11.1(i586) KDE 4.1.3
Ich habe in der Komponentenauswahl, Browser den installierten
'mozillafirefox' als Standardbrowser eingestellt. Trotzdem wird z.B
dieser Link http://www.wolfgang-bauer.at/screen...saver.jpeg
und andere mit dem Konqueror geöffnet, auch nach einem Systemneustart.



Aus welcher Anwendung heraus wird denn der Link geöffnet?

Ich kenne jetzt SuSE nicht, aber was heißt bei Lunux schon
"Standardbrowser"? Wie ist das denn bei SuSE gemeint? Ist das Xorg
weit oder KDE weit? Wie làft das bei SuSE?

Mein Verdacht ist, das der Browser zwar KDE weit als Standard gillt -
und vermutlich aus allen KDE Anwendumgen klappt das auch mit dem
Standardbrowser, aber halt nicht aus nicht-KDE-Anwendungen, die unter
KDE laufen.

Dein XPN-Newsreader zum Beispiel ist ein GTK+ Programm, das du unter
KDE benutzt.

Das nur mal als Gedanken anstoß - wie gesagt ich kenne SuSE nicht -
und XPN auch nicht.

Heino

Ähnliche fragen