Mozilla viel langsamer als Internet Explorer?!

12/04/2008 - 09:43 von Rudolf Harras | Report spam
Letztens wollte ich einer Freundin einen gescheiten Browser installieren
damit sie nicht mehr immer den IE verwendet, und siehe da: Firefox war
sowas von langsam.

Eigentlich habe ich nur 2 Tabs aufgemacht und zwischen denen hin und
hergeschalten. Man hat die Tabs schon mal sehr oft anklicken müssen bis
er einen Mausklick angenommen hat, und dann hat es noch immer sehr lang
gedauert bis der andere Tab angezeigt wurde. Bei IE 6 hingegen mit zwei
offenen Fenstern kein Problem da hin und her zu wechseln.

Jetzt ist die Frage: Was bremst den Firefox dermaßen?
Wenn ich so den Computer mit meinem vergleiche kann es fast nur die
Grafikkarte sein, denn Prozessor hat sie einen schnelleren. Denn
verdacht wegen der Grafikkarte habe ich auch dadurch daß das Plugin
"Piclens" um einiges langsamer funktioniert als bei meinem Computer, und
dann letzendlich auch Firefox zum Absturz bringt.

Ihre Grafikkarte:
S3 ProSavageDDR (86c420)
86c420 (AGP 4x 5333 / 8D04, Rev 00)
GPU Takt 121 MHz

Aber kann es wirklich sein daß der Firefox bei schlechten Grafikkarten
so viel langsamer ist als der IE? Das wàre schon eine Schwachstelle.
Firefox Version: 2.0.0.13.
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
12/04/2008 - 12:06 | Warnen spam
Rudolf Harras wrote:

Letztens wollte ich einer Freundin einen gescheiten Browser installieren
damit sie nicht mehr immer den IE verwendet, und siehe da: Firefox war
sowas von langsam.

Eigentlich habe ich nur 2 Tabs aufgemacht und zwischen denen hin und
hergeschalten. Man hat die Tabs schon mal sehr oft anklicken müssen bis
er einen Mausklick angenommen hat, und dann hat es noch immer sehr lang
gedauert bis der andere Tab angezeigt wurde. Bei IE 6 hingegen mit zwei
offenen Fenstern kein Problem da hin und her zu wechseln.

Jetzt ist die Frage: Was bremst den Firefox dermaßen?



Welche Seiten wurden in den Tabs angezeigt?

Wenn ich so den Computer mit meinem vergleiche kann es fast nur die
Grafikkarte sein, denn Prozessor hat sie einen schnelleren. Denn
verdacht wegen der Grafikkarte habe ich auch dadurch daß das Plugin
"Piclens" um einiges langsamer funktioniert als bei meinem Computer, und
dann letzendlich auch Firefox zum Absturz bringt.

Ihre Grafikkarte:
S3 ProSavageDDR (86c420)
86c420 (AGP 4x 5333 / 8D04, Rev 00)
GPU Takt 121 MHz



Sieht ok aus - das dürfte FF nicht ausbremsen. War auf den Seiten evtl.
viel Flash-Zeug drauf?

Aber kann es wirklich sein daß der Firefox bei schlechten Grafikkarten
so viel langsamer ist als der IE? Das wàre schon eine Schwachstelle.



Nein.

Firefox Version: 2.0.0.13.



Làuft hier auch problemlos mit Onboard-Grafik.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen