mp3-Kompromittierungsstufen

02/12/2015 - 02:37 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,

vor làngerer Zeit hatte ich mal eine Übersicht gesehen, welche
Kompromittierungsstufe von .mp3 mit welcher analogen Tonqualitàt
vergleichbar ist (z.B. Radio in UKW, MW, KW; Musikkassette mit
Chromband, Normalband; etc).

Leider find' ich diesen Vergleich nimmer. Kann mir bitte jemand helfen?

Danke
Wolfgang


If Microsoft produces anything that doesn't suck it will be a vacuum cleaner
 

Lesen sie die antworten

#1 René Schuster
02/12/2015 - 10:30 | Warnen spam
On 2015-12-02 04:37, Reindl Wolfgang wrote:

vor làngerer Zeit hatte ich mal eine Übersicht gesehen, welche
Kompromittierungsstufe



ITYM Kompressionsrate

von .mp3 mit welcher analogen Tonqualitàt vergleichbar ist (z.B.
Radio in UKW, MW, KW; Musikkassette mit Chromband, Normalband; etc).

Leider find' ich diesen Vergleich nimmer.



Das kann man IMO _so_ nicht vergleichen, allenfalls àußerst subjektiv.
MP3 ist ein Kompressionsverfahren das sich psychoakustischen Modellen
bedient, wàhrend UKW, MW, etc. "hardwaremàßig" eingeschrànkt sind. Hinzu
kommt dass sich die Algorithmen enorm verbessert haben, zwischen einem
128 kbps mp3 mit dem original Fraunhofer-Algorithmus und einem gleich
großen mp3 aus "modernen" Algorithmen mit variabler Bitrate liegen
qualitativ Welten.

rs

Ähnliche fragen