MP3 taggen - Womit?

19/01/2008 - 13:19 von Thomas Adams | Report spam
Tach

Hat sich eigentlich mittlerweile etwas an der MP3-Tagger-Front getan?
Ich trauere immer noch den vielen guten Windows-Programmen für diesen
Zweck hinterher; TheGodfather war mein Liebling, damals...

Ich glaube für den Mac gibt es nur MediaRage, aber damit wurde ich nie
so richtig warm.

Man könnte natürlich iTunes verwenden, aber da müsste man die Bibliothek
benutzen. Hat man aber seine Sammlung irgendwo liegen und hört primàr
mit dem ToolPlayer, dann ist das mit iTunes wenig zweckmàssig.

Gibt es gute oder mindestens vielversprechende Neuentwicklungen, die man
sich mal angucken sollte?

Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
19/01/2008 - 13:52 | Warnen spam
In article
,
Thomas Adams wrote:

Ich glaube für den Mac gibt es nur MediaRage, aber damit wurde ich nie
so richtig warm.



Es kann ja auch nichtmal zuverlàssig tags entfernen

Man könnte natürlich iTunes verwenden, aber da müsste man die Bibliothek
benutzen. Hat man aber seine Sammlung irgendwo liegen und hört primàr



iTunes baut auch viel Mist, zB zwei v1 tags hintereinander schreiben

Gibt es gute oder mindestens vielversprechende Neuentwicklungen, die man
sich mal angucken sollte?



Nicht dass ich wüsste

Benutze eigene scripts mit getID3

Tobias Weber

Ähnliche fragen