MRV erweitert Produktfamilie für Laborautomations-Switching mit neuer flexibler High-DensityPlattform

10/12/2013 - 07:36 von Business Wire

MRV erweitert Produktfamilie für Laborautomations-Switching mit neuer flexibler High-DensityPlattformHitachi Data Systems übernimmt neues Media Cross Connect™ 288 High-Speed Chassis für verbessertes Speicherlösungsangebot.

MRV Communications™, Inc. (OTCQB: MRVC) („MRV®”), ein führender Anbieter innovativer Datenpaket- und Optiklösungen, gab heute die kürzlich erfolgte Veröffentlichung seines Media Cross Connect™ 288 High-Speed Chassis bekannt. Mit dem neuen Media Cross Connect™ Chassis wird der ständig wachsende Bedarf der Gerätehersteller, Betreiber und Serviceprovider erfüllt, die der Explosion leistungshungriger Netzwerkanwendungen wie mobilem und Cloud-Computing gerecht werden wollen. Mit der Lösung werden die Entwicklungsbemühungen beschleunigt, da damit flexible, nicht blockierende Kapazitäten zum physikalischen Layer-Switching mit Unterstützung von 288 Ports mit 10Gbps Konnektivität unterstützt werden. Die erweiterte Port-Dichte verbessert sowohl CAPEX als auch OPEX und beschleunigt die Markteinführungszeit bei der Entwicklung von Services mit hoher Bandbreite.

Hersteller von Netzwerkausrüstung, Betreiber und Datenzentren müssen sich vielen Herausforderungen stellen, wenn sie mit der Explosion beliebter Anwendungen mit hoher Bandbreite wie Cloud-Computing, virtuellem Computing und mobiler Kommunikation Schritt halten wollen. Eine schnellere Markteinführung neuer Produkte oder Services bietet einen wichtigen Wettbewerbsvorteil. Diese Prinzipien gelten für Firmen in vielen verschiedenen Bereichen wie Hardwareplattformeinführung, Softwareverifizierung, Interoperabilitätszertifikation und Pre-/Post-Sales-Support-Training. Die Minimierung von Auslagen bei gleichzeitiger Maximierung von Ressourcen und Ausrüstung sind entscheidend für die Effizienz und schließlich die Gesamtprofitabilität.

Hitachi Data Systems nutzt die Plattform Media Cross Connect™ 288 zum physikalischen Layer-Switching mit High-Speed, um Speicherlösungen zu testen und zu validieren, die die Kunden des Unternehmens in einer Vielfalt von Endverbraucher-Konfigurationen in einer Reihe von Märkten eingesetzt haben, u. a. bei Serviceprovidern, Betreibern und Unternehmen. Als bestehender Kunde von MRV und Media Cross Connect™ konnte Hitachi Data Systems die bestehenden Konnektivitäts-Blades, die Software, den API-Support und die Kompatibilität mit führenden Managementlösungen für die Laborautomation ausnutzen, um schnell und einfach zu einer Plattform mit höherer Dichte zu wechseln.

„Mit 288 Ports mit High-Speed-Konnektivität in einer einzigen Plattform werden die Kosten unserer Testplattform sowie der für die Verkabelung mehrerer Chassis erforderliche Arbeitsaufwand zum Testen von Lösungen mit höherer Dichte deutlich reduziert. Diese Kapazität verbessert die Effizienz der Betriebsabläufe sehr”, sagte Jeffrey Blomberg, Senior-Geschäftsführer für Technische Ausführende Infrastruktur und Produktservices bei Hitachi Data Systems. „Kürzere Installationszeit und Investitionsgüterkosten sind wichtige Faktoren, ebenso ist aber das Wissen, dass die Plattform zuverlässige, konsistente High-Speed-Konnektivität mit niedriger Latenz ermöglicht, ein entscheidendes Element unserer Testumgebung.”

„Die Lösung Media Cross Connect bringt Serviceprovider in eine starke Position, um dem kontinuierlichen Wachstum von Anwendungen mit intensivem Bedarf an Bandbreite gerecht zu werden, das Unternehmen und Verbraucher auf der ganzen Welt fordern. Die Produktfamilie Media Cross Connect entwickelt sich weiter, um Veränderungen auf dem Markt für die Automation von Testlaboren zu unterstützen, und das Media Cross Connect 288 High-Speed Chassis ist der nächste Schritt in dieser Entwicklung”, sagte Tim Pillow, Senior-VP globaler Vertrieb und Marketing bei MRV. „Die Lösung macht sich unsere soliden integrierten Management-Tools zu Nutze und ist kompatibel mit bestehenden Konnektivitäts-Blades der Produktfamilie Media Cross Connect, um die Investitionen unserer Kunden weiter zu schützen.”

Über MRV Communications

MRV Communications ist ein weltweiter Marktführer für konvergierte Datenpaket- und Optiklösungen, mit denen modernste optische Systeme versorgt werden können. Seit über zwei Jahrzehnten vertrauen die anspruchsvollsten Serviceprovider, Fortune-1000-Unternehmen und Regierungen darauf, dass MRV®-Produkte bestmögliche Lösungen und Dienstleistungen für ihre erfolgskritischen Netzwerke bieten. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Herausforderungen eines sich immer weiter erhöhenden Kapazitätsbedarfs bei gleichzeitiger Verbesserung der Servicebereitstellung und Senkung der Netzwerkkosten für kritische Anwendungen zu meistern. Dies umfasst Cloud-Konnektivität, Geschäftsdienstleistungen mit hoher Kapazität, Mobile Backhaul und Datenzentrenkonnektivität.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mrv.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Connect2 Communications
Ashley Baster, +1-919-435-9112
ashley@connect2comm.com


Source(s) : MRV Communications