MS-7298 - suche Handbuch/Beschreibung

04/01/2009 - 13:56 von Frank Decker | Report spam
Hallo NG!

Vor ein paar Wochen wurde defektes MB GA-M55S-S3 durch
ein MS-7298 ersetzt. Habe kein Handbuch und auch keine
Orig.-Chipsatz-Treiber.
Installierte Treiber:
- Win2K/XP nForce (C51/MCP51) 8.26-A03 driver package
- AMD AwayMode Device Version 1.0.1

Seitdem hat der Rechner alle paar Tage Startprobleme.
Nach Erkennung/Anzeige der Hardware, die sehr schnell durch-
làuft, kommt ein Screen mit dem "Nvidia Boot Agent 229.0525",
obwohl der in der Boot Sequence nicht ausgewàhlt wurde.
Dort ist eingestellt:
1st: CD/DVD
2nd: SATA: Samsung
3rd: USB: Foxconnect CF
Den Boot Agent breche ich nach ein paar Minuten mit ESC ab
und mache einen Warmstart per Knopf am PC-Gehàuse.
Das ganze wiederholt sich 3 bis 5 mal, und auf einmal
startet der Rechner durch.

Bin PC-techn. Laie, habe aber in der letzten Zeit in dieser
Group ein wenig mitgelesen und glaube, es könnte etwas
mit den BIOS-Einstellungen zu tun haben.

Hardware lt. CPU-Z (1.48):
-
- AMD Athlon 64 X2 6000+ (Windsor / Brand ID 4 /
Socket AM2 (940) / 90 nm / Core Voltage 1.392 V /
Family F / Model 3 / Stepping 3 / ext. Family F /
ext. Model 43 / Revision JH-F3)
Clocks (Core #0)
Core Speed: 3013,1(bis 3013,9)
Multiplier: x 15,0
Bus Speed: 200,9 MHz
HT Link: 1004,6 MHz

- Mainboard MSI MS-7298 (1.0)
Chipset: Nvidia GeForce 6100 Rev. A2
Southbridge: Nvidia nForce 410/430 MCP
LPCIO: Winbond W83627EHF
BIOS: Brand MS-7298 V1.5 09/03/2007

- Memory Type DDR2 / Channels ' Dual / Size 2048 MBytes
Timings:
DRAM Freq.: 334,9 MHz
FSB:DRAM: CPU/9
CAS# Latency: 5.0 clocks
RAS# to CAS# Delay: 5 clocks
RAS# Precharge: 5 clocks
Cycle Time: 15 clocks
Bank Cycle Time: 21 clocks
Command Rate: 2T

Im Report-File steht hinter System S/N
"To be filled by O.E.M."

Wenn ich bei MSI nach diesem Board suche,
erhalte ich das "K9NG Neo-V" angezeigt, dass in Bezug
auf den Chipsatz übereinstimmt. Allerdings wird in der
CPU-Vergleichstabelle meine CPU unter Status mit "Nein"
angezeigt.

Bedeutet das, dass dieses Board für die CPU ungeeignet ist?

Kann mir schon jemand anhand der o.g. Angaben sagen, wie ich
das Problem schrittweise angehen kann, ohne dass ich diese
Msg jetzt noch mit Angaben über BIOS-Einstellungen weiter
aufblàhe. (die werden auf Wunsch nachgeliefert).

Gruß
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
04/01/2009 - 17:39 | Warnen spam
Am Sun, 4 Jan 2009 13:56:34 +0100 schrieb Frank Decker:

Vor ein paar Wochen wurde defektes MB GA-M55S-S3 durch
ein MS-7298 ersetzt. Habe kein Handbuch und auch keine
Orig.-Chipsatz-Treiber.



Handbuch findet sich bei MSI, die Chipsatz Treiber ganz aktuell beim
Hersteller des Chipsatzes.

Seitdem hat der Rechner alle paar Tage Startprobleme.
Nach Erkennung/Anzeige der Hardware, die sehr schnell durch-
làuft, kommt ein Screen mit dem "Nvidia Boot Agent 229.0525",
obwohl der in der Boot Sequence nicht ausgewàhlt wurde.



Das ist dann aber kein Problem irgendwelcher Treiber, da zu dem Zeitpunkt
das OS noch gar nicht geladen ist.

Den Boot Agent breche ich nach ein paar Minuten mit ESC ab
und mache einen Warmstart per Knopf am PC-Gehàuse.



Deaktiviere im BIOS Setup das LAN Boot ROM.

- Mainboard MSI MS-7298 (1.0)
Chipset: Nvidia GeForce 6100 Rev. A2
Southbridge: Nvidia nForce 410/430 MCP
LPCIO: Winbond W83627EHF
BIOS: Brand MS-7298 V1.5 09/03/2007



BIOS Version 1.6 von Oktober 2008 ist aktuell. Bitte auch mal
aktualisieren.

auf den Chipsatz übereinstimmt. Allerdings wird in der
CPU-Vergleichstabelle meine CPU unter Status mit "Nein"
angezeigt.



Aha? Ich lese da "since 1.6", also BIOS updaten!

Bedeutet das, dass dieses Board für die CPU ungeeignet ist?



Nein, das bedeutet, dass erst die BIOS Version 1.6 diese CPU unterstützt.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen