MS-DOS-/Windows-PCs und Fragen: ISA-LocalTalk-Karte

20/11/2015 - 20:34 von R.Kiefer.SPAEM | Report spam
Hallo!

LocalTalk für den Windows-PC, realisiert durch eine Beschleunigungs-CPU
onboard (6502 @2MHz). Was kann man damit auf MS-DOS oder Windows-Seite
machen? Laut Wikipedia-Eintrag (etwas sparsam) geht's mit MS-DOS und
Windows 3.1, und das, was geht, ist Zugriff auf einen AFP-Server. Das
Druckerprotokoll (PAP) ist nicht erwàhnt.

Hat das schon jemand in Betrieb gesehen? Hat dazu womöglich jemand sogar
ein bißchen Software für die PC-Seite? Der Hersteller war wohl Farallon
und spàter Apple.

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Engel
20/11/2015 - 21:15 | Warnen spam
Hi,

Am Freitag, 20. November 2015 19:34:20 UTC schrieb Ralf Kiefer:
LocalTalk für den Windows-PC, realisiert durch eine Beschleunigungs-CPU
onboard (6502 @2MHz). Was kann man damit auf MS-DOS oder Windows-Seite
machen? Laut Wikipedia-Eintrag (etwas sparsam) geht's mit MS-DOS und
Windows 3.1, und das, was geht, ist Zugriff auf einen AFP-Server. Das
Druckerprotokoll (PAP) ist nicht erwàhnt.

Hat das schon jemand in Betrieb gesehen? Hat dazu womöglich jemand sogar
ein bißchen Software für die PC-Seite? Der Hersteller war wohl Farallon
und spàter Apple.



Es gibt auch einen Linux-Treiber für die Karte, der ist heutzutage evtl. nützlicher:
http://macintosh.vanegten.com/?p03

In Betrieb gesehen habe ich die Karte noch nicht. Ein Dump des ROMs wàre aber
schön zu haben :-).

Ähnliche fragen