MS-DOS-/Windows-PCs und Fragen: VGA-Anschluß

20/11/2015 - 20:34 von R.Kiefer.SPAEM | Report spam
Hallo!

Vorweg zur Entschuldigung: ich hatte seinerzeit nichts mit solchen
Rechnern zu tun und habe von den Perversitàten im laufenden Betrieb
immer nur die haareraufende Nutzer gesehen ;-)

Ich miste gerade aus oder sortiere, je nach Ansicht. Da ist ein HP
Vectra mit einem Intel 486. Die Grafikkarte ist auf der Hauptplatine
integriert. Sogar ein VGA-àhnlicher Anschluß ist dran. Ähnlich nur
deswegen, weil in der mittleren Reihe ein Loch fehlt. Blöd nur, daß ich
grad kein solches Kabel habe, aber eigentlich ein TFT zum Test dran
hàngen möchte.

Im Wikipedia-Eintrag steht zur Pinbelegung "nicht belegt", aber
vielleicht doch. Und da nahm ich mit meinem Norm-Standard-Kabel ganz
naiv an, daß es sich um *den* Industriestandard handeln würde, wo alles
genormt sei ;-)

Kann ich den Pin aus dem Stecker vom Kabel einfach rausknipsen, oder
gibt's Nebenwirkungen?

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
20/11/2015 - 23:37 | Warnen spam
Am 20.11.2015 um 20:34 schrieb Ralf Kiefer:

Rechnern zu tun und habe von den Perversitàten im laufenden Betrieb
immer nur die haareraufende Nutzer gesehen ;-)



Welche Perversitàten im Laufenden Betrieb meinst du?


Ich miste gerade aus oder sortiere, je nach Ansicht. Da ist ein HP
Vectra mit einem Intel 486. Die Grafikkarte ist auf der Hauptplatine
integriert. Sogar ein VGA-àhnlicher Anschluß ist dran. Ähnlich nur
deswegen, weil in der mittleren Reihe ein Loch fehlt. Blöd nur, daß ich
grad kein solches Kabel habe, aber eigentlich ein TFT zum Test dran
hàngen möchte.



Ich hàtte beinahe auf EGA getippt, scheint mir aber nicht recht zu
passen. Es gibt/gab allerdings Adapter zwischen 9poligem Standard - und
15pol. HD Sub-D Steckern/Buchsen. Aber wo die genau passen fàllt mir
nicht ein.


Im Wikipedia-Eintrag steht zur Pinbelegung "nicht belegt", aber
vielleicht doch. Und da nahm ich mit meinem Norm-Standard-Kabel ganz
naiv an, daß es sich um *den* Industriestandard handeln würde, wo alles
genormt sei ;-)



Norm ist doch eh immer das was der Jew. Hersteller dazu deklariert. :-/
Da steht aber auch ggf. +5V und würde vermutlich für eine art
Presence-detection (im Monitor) genutzt.


Kann ich den Pin aus dem Stecker vom Kabel einfach rausknipsen, oder
gibt's Nebenwirkungen?



Wenn er nicht genutzt wird, im grunde schon - würde ich meinen. Hàngt
wohl vom Monitor ab ob der dann überhaupt was anzeigt wenn der darüber
ein Signal erwartet - aber vermutlich nur bei HP-*Norm* Monitoren der
gleichen Modellreihe relevant. Wenn die Wikipedia recht hat mit dem N.C.

N.B. Ich habe einen CRT der Div. Standards (TTL+Analog-VGA) kennt, und
dessen Stecker auch ein Pin fehlt. Es *gab* also auch Monitore die
direkt "passen".

Bastel dir doch einen Adapter um sicher zu gehen.

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png

Ähnliche fragen