MS Office 2000 Prof.

08/12/2009 - 21:42 von Dietrich Jordan | Report spam
Hallo,

auf einem PC mit Windows XP wurde der Office-Eintrag aus dem
Autostart-Ordner gelöscht wurde.
Sollte ja eigentlich reichen, Word oder Excel bei Bedarf zu laden.
Seit dem wird beim Anklicken einer vorhandenen (z.B.) .xls-Datei zwar
Excel gestartet, jedoch verlangt dann Excel nach der
Office-Installations-CD und will irgendwas installieren.

Die könnte ich selbstverstàndlich jetzt einlegen, doch ich würde gern
erstmal wissen, warum das passieren kann.
Und was genau müsste in den Autostart-Ordner, um das Problem auf diese
Weise zu lösen?

Gruß
Dietrich

E-Mail: sprotte24 (à t) t-online (d o t) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
08/12/2009 - 22:45 | Warnen spam
"Dietrich Jordan" schrieb

auf einem PC mit Windows XP wurde der Office-Eintrag aus dem
Autostart-Ordner gelöscht wurde.
Sollte ja eigentlich reichen, Word oder Excel bei Bedarf zu laden.
Seit dem wird beim Anklicken einer vorhandenen (z.B.) .xls-Datei zwar
Excel gestartet, jedoch verlangt dann Excel nach der
Office-Installations-CD und will irgendwas installieren.



Kannst du dieses "irgendwas" konkretisieren?

Die könnte ich selbstverstàndlich jetzt einlegen, doch ich würde gern
erstmal wissen, warum das passieren kann.
Und was genau müsste in den Autostart-Ordner, um das Problem auf diese
Weise zu lösen?



In Ermangelung des ohnehin seit 07/2009 nicht mehr unterstützten Office
2000 werden Ratschlàge schwierig.

Ich kann nicht mehr sagen, ob sich etwas von O2k im Autostart verewigt,
glaube aber nicht per default.
Lege die CD einfach wie vorgeschlagen ein.


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com

Ähnliche fragen