MS Word 2007 Problem

14/06/2009 - 14:50 von Manfred | Report spam
Hallo NG,

habe seit zwei Tagen ein Problem mit MS Word 2007.
Umgebung:
SBS 2003 und Client mit XP Prof. SP2, MS Word SP1.
1. Zuerst einmal muß ich feststellen, dass ich die Firewall von
Microsoft nicht deaktivieren kann. Das nervt, denn ich habe eigene
Firewall und zweimal scheint eine zu viel zu sein.
2. Beim Kopieren von Daten aus dem Netz wird grundsàtzlich ein
Speicherfehler bzw. ActiveX-Fehler angezeigt. ich bin der Ansicht,
dass ich entscheiden möchte, welche Active-X-Komponenten ich lade und
welche nicht und nicht MS für mich das übernimmt. Wie kann hier der
Fehler schon im Voraus ausgeschaltet werden, denn die alleinige
Anzeige der Optionen " Ich habe vorsichtshalb er einige Active-X-
Komponenten ausgeschaltet..." und ein Absturz ins Nirwana hilft hier
keinem

Für Hilfe bin ich sehr dankbar.
mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
14/06/2009 - 15:32 | Warnen spam
"Manfred" schrieb

SBS 2003 und Client mit XP Prof. SP2



Weshalb nicht SP3?
Installiere SP3 für Windows XP inklusive der danach erschienenen
Updates.
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=de

MS Word SP1.



Weshalb nicht SP2?
Installiere SP2 für Microsoft Office 2007 inklusive der danach
erschienenen Updates.
http://www.microsoft.com/downloads/...x?familyid´44bf18-79ea-46c6-8a81-9db49b4ab6e5&displaylang=de

1. Zuerst einmal muß ich feststellen, dass ich die Firewall von
Microsoft nicht deaktivieren kann. Das nervt, denn ich habe eigene
Firewall und zweimal scheint eine zu viel zu sein.



Richtig erkannt.
Deinstalliere die zusàtzliche PFW vollstàndig.
Dazu bietet der Hersteller wahrscheinlich ein eigenes Cleanup-Tool an.

Aktiviere die Windows Firewall, diese reicht vollstàndig aus. Dann kann
man weiter sehen.

Nein, ich frage jetzt nicht ausdrücklich nach dem Hersteller dieser
sinnloserweise zusàtzlich installierten PFW.
http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com/

Ähnliche fragen