MSBackup ist töricht...

16/02/2009 - 12:36 von Ralf Pichocki | Report spam
Hallo!

Vorab: bitte keine "Lösungen" à la: "Nimm doch Turbo-Backup, das hilft". Ich
möchte das MS-Programm nutzen. Danke.

Jetzt zum Problem:
"Immer schon", zumindest immer wieder, habe ich das Problem, dass mein
automatischer Backup-Job nicht gestartet wird.
Ich glaube, dass ich dem Grund hierfür jetzt ein bisschen nàher bin:
Offenbar muss die *.bks-Datei GENAU SO heißen wie die *.JOB-Datei.
Da ich aber meine Wochen-, Monats- und Tagessicherung über die gleichen
Daten laufen lassen möchte, habe ich in den Jobs den Namen der BKS-Datei
geàndert, damit alle Jobs die selbe "Auswahl" verwenden. Das ggeht nicht!
Sobald ich den namen àndere, erhàlt die JOB-Datei im Explorer ein rotes
Kreuz und funzt nicht mehr. Noch schlimmer: selbst zurückàndern auf den
ursprünglichen Namen hilft nicht: der Job ist zerstört und muss neu erstellt
werden!

Ist es denkbar, dass ein solcher Backup-Job überhaupt nicht editiert werden
darf?
Oder mache ich wieder mal etwas falsch?

Nochmals: wenn die geteigte Funktionalitàt existieren würde, wàre mir
MS-Backup ausreichend...

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Braun
16/02/2009 - 13:21 | Warnen spam
"Ralf Pichocki" wrote:

Hallo!

Vorab: bitte keine "Lösungen" à la: "Nimm doch Turbo-Backup, das hilft". Ich
möchte das MS-Programm nutzen. Danke.

Jetzt zum Problem:
"Immer schon", zumindest immer wieder, habe ich das Problem, dass mein
automatischer Backup-Job nicht gestartet wird.
Ich glaube, dass ich dem Grund hierfür jetzt ein bisschen nàher bin:
Offenbar muss die *.bks-Datei GENAU SO heißen wie die *.JOB-Datei.
Da ich aber meine Wochen-, Monats- und Tagessicherung über die gleichen
Daten laufen lassen möchte, habe ich in den Jobs den Namen der BKS-Datei
geàndert, damit alle Jobs die selbe "Auswahl" verwenden. Das ggeht nicht!
Sobald ich den namen àndere, erhàlt die JOB-Datei im Explorer ein rotes
Kreuz und funzt nicht mehr. Noch schlimmer: selbst zurückàndern auf den
ursprünglichen Namen hilft nicht: der Job ist zerstört und muss neu erstellt
werden!

Ist es denkbar, dass ein solcher Backup-Job überhaupt nicht editiert werden
darf?
Oder mache ich wieder mal etwas falsch?

Nochmals: wenn die geteigte Funktionalitàt existieren würde, wàre mir
MS-Backup ausreichend...

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).


Das ist bei mein Windows ME auch nicht gegangen, jatzt habe ich Windoes Xp, da geht es.




Wolfgang

Ähnliche fragen