Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

MSBROWSE

24/01/2008 - 08:51 von Cornelia Maul | Report spam
Hallo,

wir haben einmal wieder unsere WINS-Datenbanken auf den DCs geprüft, da wir
zur Zeit teilweise massive Performance-Probleme mit Lotus Notes haben (auf
Client-Seite).

Dabei ist mir aufgefallen, dass sich beim Eintrag __MSBROWSE__ stàndig die
IP-Adresse àndert und zwar auch noch auf folgende, die sich über VPN von
außen einmal kurz einwàhlen.

Ich habe nun bei unserem DC, der den PDC spielt, den Registry-Eintrag
HCLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Browser\Paramaters "IsDomainMaster"
von False auf True gesetzt.
Die Replikationspartner dieses DCs sind die anderen DCs ind der W2K3-Domàne.

Welche Rolle genau spielt der Eintrag __MSBROWSE__?

Vielen Dank im voraus und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Denis Jedig
31/01/2008 - 05:11 | Warnen spam
On Wed, 23 Jan 2008 23:51:00 -0800 Cornelia Maul wrote:

Dabei ist mir aufgefallen, dass sich beim Eintrag __MSBROWSE__ stàndig die
IP-Adresse àndert und zwar auch noch auf folgende, die sich über VPN von
außen einmal kurz einwàhlen.



Nicht weiter tragisch - MSBROWSE ist ein Gruppenname, es wird sich für
jedes Subnet genau ein Browser (der Master Browser des Subnets) mit diesem
Namen registrieren.

Ich habe nun bei unserem DC, der den PDC spielt, den Registry-Eintrag
HCLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Browser\Paramaters "IsDomainMaster"
von False auf True gesetzt.



Besser so. Wer kam auf die eigentümliche Idee, das überhaupt zu àndern?

Welche Rolle genau spielt der Eintrag __MSBROWSE__?



http://www.microsoft.com/technet/ar...x?mfr=true

Denis Jedig
syneticon networks GbR http://syneticon.net/service/

Ähnliche fragen