MSExchange Transport-Fehler

20/04/2009 - 12:39 von Theiko | Report spam
Hallo Alle,

Ich nutze einen SBS2003/R2 mit Exchange 2003 SP2. In der letzten Woche habe
ich Exchange von POP3-Abholung auf SMTP-Abholung veràndert (wird in den
Groups ja auch stàndig favorisiert). Im Ereignisprotokoll erhalte ich seitdem
tàglich mehrfach die folgende Meldung:
Dies ist ein Protokoll des SMTP-Protokolls für den virtuellen Server mit ID
1, Verbindung #18. Der Client unter '192.168.0.1' hat einen 'helo'-Befehl
gesendet, worauf der SMTP-Server mit '501 5.5.4 Invalid Address '
geantwortet hat. Der vollstàndige gesendete Befehl lautete 'helo ÌÈÕÀÈË'.
Hierdurch wird die Verbindung wahrscheinlich fehlschlagen.

Trotz Infosuche habe ich bisher keine Erklàrung gefunden, welche
Einstellungsànderung dieses Problem lösen könnte. Wer kann mir weiterhelfen?

Theiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
20/04/2009 - 13:25 | Warnen spam
Hi Theiko,

Ich nutze einen SBS2003/R2 mit Exchange 2003 SP2. In der letzten Woche
habe
ich Exchange von POP3-Abholung auf SMTP-Abholung veràndert (wird in den
Groups ja auch stàndig favorisiert). Im Ereignisprotokoll erhalte ich
seitdem
tàglich mehrfach die folgende Meldung:
Dies ist ein Protokoll des SMTP-Protokolls für den virtuellen Server mit
ID
1, Verbindung #18. Der Client unter '192.168.0.1' hat einen 'helo'-Befehl
gesendet, worauf der SMTP-Server mit '501 5.5.4 Invalid Address '
geantwortet hat. Der vollstàndige gesendete Befehl lautete 'helo ÌÈÕÀÈË'.
Hierdurch wird die Verbindung wahrscheinlich fehlschlagen.

Trotz Infosuche habe ich bisher keine Erklàrung gefunden, welche
Einstellungsànderung dieses Problem lösen könnte. Wer kann mir
weiterhelfen?



Da wird Dir vermutlich keine Einstellung am Exchange Server selbst helfen,
da der Client (bzw. Weiterleitung von Extern bzw. ggf. irgend eine
Sicherheitssoftware dazwischen) mit der IP-Adresse '192.168.0.1' versucht
mit dem SMTP-Dienst des Exchange Servers unter Angabe einer falsche Adresse
('helo ÌÈÕÀÈË'.) zu kommunizieren und deswegen der SMTP-Dienst des Exchange
Servers richtigerweise diese Anfrage mit dem Fehler '501 5.5.4 Invalid
Address' terminiert.

Also alles Dienst nach Vorschrift.. ;)

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen