msgina gelöscht ...

17/12/2007 - 09:01 von Peter Hauser | Report spam
Hallo,
nach der Installation eines Netgear Wlan Adapters war meine Windowsanmeldung
veràndert. msgina war durch rtlgina2.dll ersetzt. Ich habe dann einfach und
dummerweise in der registry rtlgina2 gelöscht, und jetzt bootet mein xp
nicht mehr vollstàndig, es bricht an der windwos-Anmeldung ab. Klar.

Gibt es noch eine Chance, wieder auf regedit zugreifen zu können, um meinen
Eingriff in die Registry wieder rückgàngig zu machen?. - Ich habe schon
versucht, Windows neu zu installieren, durch Reparatur der Installation,
aber das geht auch nicht, weil beim Installationsvorgang meine Partitionen
gar nicht mehr aufgeführt werden (in denen ein Betriebssystem installiert
ist und das ich dann reparieren könnte). - Ich kann nur noch auf die
Wiederherstellungskonsole zurückgreifen. Gibt es eventuell hierdurch eine
Möglichkeit, wieder auf meine Registry zurückzugreifen?
Danke
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
17/12/2007 - 09:09 | Warnen spam
Peter Hauser schrieb:

Hallo Peter,

Gibt es noch eine Chance, wieder auf regedit zugreifen zu können



Starte mit F8 den abgesicherten Modus und wàhle die "letzte funktionierende
Konfiguration".

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen