MSI Board

05/02/2010 - 21:56 von Torsten Pietsch | Report spam
Hallo
Hitec Fans.
Ich habe ein Problem mit einem MSI G41TM E43 Mainboard.

Das Problem betrifft ausschließlich USB des Boards.
Usb funktioniert sehr Langsam und schlecht.
Die Erkennung von Speicher Sticks dauert sehr lange Ca. 50 Sec.
Das Board piept nach dem Post mehrmals hinterher.Je nachdem wieviele USB
Geràte gesteckt sind.
Das gleiche Problem hatte ich schon mit einem P4 945 GC Sockel 478 Mainboard
von MSI.Beide haben den Intel ICH 7 Controller.
Nun das merkwürdeige.Wenn ich das Board eines beliebigen anderen Herstellers
nehme mit gleicher konfiguration (chipsatz) tritt dieses Problem nicht auf.
Geràte werden sofort erkannt und arbeiten mit full speed.
Auch piepen diese Boards nur einmal.
Das mehrfache piepen tritt nur bei eingesteckten USB Geràten auf.Sonst
arbeitet das Board Fehlerfrei.(es ist nagelneu!!).
Das ganze làuft mit Suse 11.2.Ubuntu 9.10 hat aber das gleiche Problem.
Da ich windows nicht verwende und habe kann ich nicht sagen ob Windows auch
betroffen ist.
Zumindest das Piepen des Bios wàre das Gleiche.Da es in einer Instanz
auftritt die mit dem BS nichts zu tun hat.
Vielleicht habt ihr ja àhnliche Probleme Beobachtet.
Danke im Vorraus.
Gruß Torsten.


.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
06/02/2010 - 06:59 | Warnen spam
Torsten Pietsch wrote:

Ich habe ein Problem mit einem MSI G41TM E43 Mainboard.

Usb funktioniert sehr Langsam und schlecht.



BIOS ist aktuell?

Die Erkennung von Speicher Sticks dauert sehr lange Ca. 50 Sec.
Das Board piept nach dem Post mehrmals hinterher.Je nachdem wieviele
USB Geràte gesteckt sind.
Das gleiche Problem hatte ich schon mit einem P4 945 GC Sockel 478
Mainboard von MSI.



Von Intel ;-)

Beide haben den Intel ICH 7 Controller.
Nun das merkwürdeige.Wenn ich das Board eines beliebigen anderen
Herstellers nehme mit gleicher konfiguration (chipsatz) tritt dieses
Problem nicht auf. Geràte werden sofort erkannt und arbeiten mit full
speed.



Also schrottigen Hersteller gekauft IMHO.
Lerne draus, und verwende solange PCI-USB-Adapter. Dort seien dir NEC-Chips
ans Herz gelegt.

Auch piepen diese Boards nur einmal.
Das mehrfache piepen tritt nur bei eingesteckten USB Geràten auf.Sonst
arbeitet das Board Fehlerfrei.(es ist nagelneu!!).



Sind da alle USB-Geràte betroffen? Kartenleser, Eingabegeràte, etc?


MfG, Martin

Ähnliche fragen