MSI K8N Neo Platinum (Sockel 754) startet nicht mehr

21/10/2007 - 18:24 von K. Michels | Report spam
Liebe Leute,

seit neuestem startet o.g. Board nicht mehr, konkret sieht es so aus, dass
beim Einschalten alle Lüfter kurz anlaufen (etwa 1 Sekunde) dann
stehenbleiben und weiter passiert nichts, kein Ton, keine Display-Anzeige
lediglich die Power-Lampe am Gehàuse blinkt rythmisch, wenn ich dann den
Powerknopf drücke passiert auch nichts, auch das Abziehen aller Kabel, wie
PowerSwitch, Reset, HDDLed u.a. brachte nichts, der Speicherriegel làuft in
einem anderen Board problemlos. Das umstecken des Jumpers, der das BIOS-CMOS
löscht brachte nichts, die Batterie ist auch ok. Die Bestückung des Boards
ist völlig normal, also simple Grafik-Karte, simple Sound-Karte, GBit
Netzkarte, FritzCard, alle Karten laufen woanders problemlos.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass es BIOSe gab, die bei zu niedriger
Temperatur (es herrscht hier normale Zimmertemperatur) das Starten der CPU
verhinderten, kann jemand zu meinem Problem was sagen?

Danke!


Klaus Michels
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
21/10/2007 - 18:37 | Warnen spam
K. Michels wrote:

seit neuestem startet o.g. Board nicht mehr, konkret sieht es so aus,
dass beim Einschalten alle Lüfter kurz anlaufen (etwa 1 Sekunde) dann
stehenbleiben und weiter passiert nichts, kein Ton, keine
Display-Anzeige lediglich die Power-Lampe am Gehàuse blinkt
rythmisch, wenn ich dann den Powerknopf drücke passiert auch nichts,
auch das Abziehen aller Kabel, wie PowerSwitch, Reset, HDDLed u.a.
brachte nichts, der Speicherriegel làuft in einem anderen Board
problemlos. Das umstecken des Jumpers, der das BIOS-CMOS löscht
brachte nichts, die Batterie ist auch ok.



Netzteil mal austauschen.

Die Bestückung des Boards
ist völlig normal, also simple Grafik-Karte, simple Sound-Karte, GBit
Netzkarte, FritzCard, alle Karten laufen woanders problemlos.



Zur Fehlersuche fliegt das alles raus! Grafik auch, falls du eine Simple
PCI-Karte da hast.

MfG, Martin

Ähnliche fragen