MSI K8N NEO - verzögerter Start

02/06/2010 - 12:12 von Dietrich Jordan | Report spam
Hallo,

ein PC mit K8N NEO V3.0 Mainboard
reagiert nach Einschalten am Wippschalter am Netzteil zunàchst nicht
auf das Einschalten per Power-Taster.
Wenn ich aber nach Netzversorgung einige Minuten warte, dann startet
das Windows klaglos.
Nun bin ich unsicher, ob der Fehler im Netzteil zu suchen ist oder auf
dem Mainboard?

Gruß
Dietrich

E-Mail: sprotte24 (à t) t-online (d o t) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
02/06/2010 - 12:37 | Warnen spam
Also schrieb Dietrich Jordan:

Hallo,

ein PC mit K8N NEO V3.0 Mainboard
reagiert nach Einschalten am Wippschalter am Netzteil zunàchst nicht
auf das Einschalten per Power-Taster.
Wenn ich aber nach Netzversorgung einige Minuten warte, dann startet
das Windows klaglos.
Nun bin ich unsicher, ob der Fehler im Netzteil zu suchen ist oder auf
dem Mainboard?



Ich würde es mal mit einem Ersatz-Netzteil probieren. Das Ding dürfte so
in einem "gefàhrlichen Alter" von 2-3 Jahren sein, wo die Elkos gerne mal
abnippeln.
Erklàrungsversuch: Der Elko, der für die +5V Standby zustàndig ist,
braucht ob fortgeschrittener Alterung erst eine Phase zum Warmwerden,
wodurch sich der Ripple auf der Versorgungsspannung etwas einbremst und
das Board dann doch noch startet. Wenn dies der Fall ist, müsste sich das
schleichend verschlechtern, d.h. die "Warmlaufphase" immer lànger werden
mit der Zeit...

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen