MSI K8T Neo2 V2.0 und Logitech MX Laser (PS/2)

22/05/2008 - 18:27 von Robert Grimm | Report spam
Hallo,

als Ersatz für ein defektes Sockel-A Board habe ich mir ein MSI K8T Neo2
V2.0 samt passender CPU zugelegt. Ich bin mit dem Board bis auf eine
Kleinigkeit auch zufrieden.

Wenn ich meine Logitech MX Laser am PS/2 Port angeschlossen habe, wird
dieser anscheinend vom BIOS deaktiviert (oder erst gar nicht aktiviert)
und somit funktioniert die Maus nicht. Schließe ich eine PS/2 Maus mit
Schnur an funktioniert diese.

Nun habe ich mir damit beholfen beim Rechnerstart eine Maus mit Schnur
anzuschließen und wenn der Rechner am Bootprompt ist umzustecken. Was
dazu führt, dass die MX Laser auch funktioniert. Da ich mir mit
Hotplugging am PS/2 in grauer Vorzeit bereits ein Board vernichtet habe,
würde ich das allerdings lieber sein lassen.

Nachdem der Rechner vom Stom getrennt wurde funktioniert beim
Wiederanschalten die Logitech MX Laser nicht mehr.

Kennt jemand eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen?

Verwendet wird das Board mit Debian testing/unstable.

Tipps wie man Linux 2.6.25 dazu überredet psaux auch zu verwenden wenn
er vom BIOS deaktiviert wurde sind ebenfalls willkommen¹. Wenn ich im
Bios ACPI deaktiviere geht das, ACPI möchte ich aber lieber behalten, da
es sonst Probleme mit Addon-Karten gibt.

Rob
¹ i8042.nopnp habe ich bereits probiert, hilft nicht.
The day Microsoft makes something that doesn't suck
is probably the day they start making vacuum cleaners.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Dachbrodt
22/05/2008 - 19:14 | Warnen spam
Robert Grimm schrieb:

Wenn ich meine Logitech MX Laser am PS/2 Port angeschlossen habe, wird
dieser anscheinend vom BIOS deaktiviert (oder erst gar nicht aktiviert)
und somit funktioniert die Maus nicht. Schließe ich eine PS/2 Maus mit
Schnur an funktioniert diese.



Ist die MX Laser nicht USB-fàhig? Dann könntest du sie per Adapter am
USB betreiben. Alternativ würde ich die MX am Tastaturport oder per
Y-Kabel anschließen, sollte eigentlich auch gehen.
Ich vermute aber, das du Probleme mit einem zu hohen Stromverbrauch im
Soft-Off hast und eventuell mit dem deaktivieren von Wake on PS/2 Erfolg
haben könntest.
das tom

Ähnliche fragen