MSP430 flashen?

08/02/2011 - 00:04 von Frank Buss | Report spam
Habe eben einen MSP430F235 auf einen Adapter für Lochraster aufgelötet und
habe dann mal versucht nachzulesen, wie ich den mit dem LaunchPad
programmieren kann (ja, ich weiß, hàtte ich wohl was früher machen sollen).
Aber wenn ich das richtig sehe, dann geht das damit nicht?

Hat TI tatsàchlich vier verschiedene Programmiermethoden für ihre Chips?
JTAG, Spy-Bi-Wire, USB und UART? Wobei nicht alle Chips alles unterstützen.
Ok, JTAG scheint sowohl von den kleineren, als auch von den größeren Chips
unterstützt zu werden. Das LaunchPad kann aber nur Spy-Bi-Wire, wenn ich
das richtig sehe. Und der MSP430F235 kann scheinbar kein Spy-Bi-Wire.
Bleibt mir also nur noch BSL über UART, wenn ich mir kein FET-Tool kaufen
will?

Da das LaunchPad auch keine 9600 Baud auf dem durchgeschliffenen UART kann
(zumindest nicht ohne selbstgeschriebene Firmware, die man aber wohl wieder
per JTAG einspielen müsste, was zumindest relativ einfach gehen sollte, da
der JTAG-Port zum programmieren des boardeigenen Microcontrollers
herausgeführt ist), braucht man dazu dann also doch noch ein wenig mehr
Hardware. Habe ich da, aber schade, daß TI nicht dem LaunchPad auch einen
JTAG-Port spendiert hat, damit auch andere Hobbyanwender solche größeren
Chips einfacher programmieren können.

Frank Buss, http://www.frank-buss.de
piano and more: http://www.youtube.com/user/frankbuss
 

Lesen sie die antworten

#1 M.Randelzhofer
08/02/2011 - 00:13 | Warnen spam

Hat TI tatsàchlich vier verschiedene Programmiermethoden für ihre Chips?



Ja, soweit ich das kenne ist das so. USB kenn ich noch nicht, aber
Speihohweia und JTAG schliessen sich wohl gegenseitig aus. Jtag (is auch nur
zum prog und emulieren, also kein echtes JTAG zum IO pins toggeln !!!) und
der Bootloader kommen immer zusammen, also wo JTAG ist, geht auch UART,
IMHO. Ist wohl nur bei den dickeren Chips vorhanden.

So ein USB Proggi kostet ca. 100oiro, und ist sein Geld wert.

MIKE

www.oho-elektronik.de
OHO-Elektronik
Michael Randelzhofer
FPGA und CPLD Mini Module
Klein aber oho !
Kontakt:
Tel: 08131 339230

Usst.ID: DE130097310

Ähnliche fragen