MSSQL2005-Mirroring; Auf Failover reagieren

11/03/2009 - 19:08 von Sven W. | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich frage mich, wie und ob ich auf den Failover reagieren kann. Ich habe
einen MSSQL Instance als Witness im Einsatz.

Ich muss allerdings am Server den Applicationservern SQLALIAS zum neuen
Principle "umbiegen". Kann ich dies Script gesteuert vom Witness aus
ausführen ? Gibt es Events auf die man reagieren kann ?

Gruss & Danke
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
12/03/2009 - 09:36 | Warnen spam
Hallo Sven,

Sven W. schrieb:
ich frage mich, wie und ob ich auf den Failover reagieren kann. Ich habe
einen MSSQL Instance als Witness im Einsatz.

Ich muss allerdings am Server den Applicationservern SQLALIAS zum neuen
Principle "umbiegen".



Was verstehst Du hier unter "umbiegen"?

Ein automatischer Failover kann ohne Eingriff stattfinden,
wenn entsprechend konfiguriert:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...0.aspx>
"Automatisches Failover"

Manuell müssen nur Anmeldungen (und ggf. Auftràge) synchronisiert
werden: <URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...8.aspx>
"Verwalten von Anmeldungen und Anmeldeauftràgen nach einem Rollenwechsel"

(Dies sollte zeitnah bei Änderungen erfolgen, um keine Hektik
im Falle des Falles eintreten zu lassen.)

Auf Client Seite muß dazu der FailoverPartner in der Verbindungszeichenfolge
angegeben werden: <URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...3.aspx>
"Verwenden der Datenbankspiegelung" (Native Client)

Die Anwendungen sollte entsprechend programmiert sein,
dass sie mit einem Failover klarkommen, wie z. B.
eine saubere Transaktionsverarbeitung, erneutes Aufsetzen
nach einem Fehler.

Gibt es Events auf die man reagieren kann ?



Du kannst zwar diverses Überwachungsfunktionen:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...0.aspx>

Wobei die Überwachung im Fehlerfalle logischerweise nicht
100% sichergestellt werden kann; wenn Teile ausfallen
so gibt es keine Benachrichtigungen mehr von ihnen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen