Multibit Fehler

03/09/2007 - 21:01 von Rainer Gras | Report spam
Hallo zusammen,

Stichwort Multibit Fehler.

Ein Server (HP DL380 G5) mit Intel® 5000P Chipsatz soll mit 16GB RAM (ECC) bestellt werden.

Besteht dort die Gefahr von Multibit Fehlern aufgrund von Hntergrundstrahlung?
Sind Multibit Fehler heute überhaupt noch ein Thema?

Zum Thema Multibit Fehlern findet man eigentlich nur noch Hinweise aus den Jahren 2002 und 2003.

Nachtrag:
Es gab dazu mal einen Beitrag in der de.comp.hardware.cpu+mainboard.misc vom 11. Juli 2001

Vielen Dank.

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
03/09/2007 - 21:18 | Warnen spam
Rainer Gras wrote:
Hallo zusammen,

Stichwort Multibit Fehler.

Ein Server (HP DL380 G5) mit Intel® 5000P Chipsatz soll mit 16GB RAM
(ECC) bestellt werden.

Besteht dort die Gefahr von Multibit Fehlern aufgrund von
Hntergrundstrahlung?



Eher weniger. Selbst Einzelbitfehler (die der DRAM-Controller
ueber ECC abfaengt) kommen selten vor und sind, so es nicht
immer dieselbe Speicherzelle ist, kein Grund zur Beunruhigung.
(Faustregel: Wenn dieselbe Speicherzelle dreimal in 24h einen
ECC-Event ausloest sollte man das Modul wechseln)

Selbst meine inzwischen 10 Jahre alte SUN U2 meldet nur alle
paar Monate einen ECC-Event und hatte noch keinen
Multibitfehler. Mach dir also keine allzugrossen Sorgen.


Sind Multibit Fehler heute überhaupt noch ein Thema?



Natuerlich. RAM ist Hardware und die kann jederzeit ohne
Warnung den Geist komplett oder teilweise aufgeben. Bei
einem Multibitfehler (der ja nicht korrigierbar ist) muss
das OS sofort einen entsprechenden Hinweis ausgeben und
einen Panic ausloesen (damit nicht mit defekten Daten
weitergearbeitet wird).

Gerrit

Ähnliche fragen