Multiboot mit Windows ohne GRUB?

15/10/2015 - 19:50 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

ich habe kaum Erfahrung mit Linux und möchte eine empfohlene
Distribution neben Windows 10 installieren. Aber kein Grub oder anderen
Bootmanager vor(!) dem Windows Bootmanager bzw. Easy BCD, da ich nicht
wieder Windows bootfàhig machen will, wenn ich Linux deinstalliere.
Kann ich nicht wie bei 2 x Windows im Bios wàhlen oder mit Easy BCD die
zu startende Partition auswàhlen?
Welche Distribution ermöglicht am einfachsten das Einbinden zusàtzlicher
Programme?

Gruß, Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
15/10/2015 - 23:09 | Warnen spam
Horst Stolz wrote on 15. October 2015:

ich habe kaum Erfahrung mit Linux und möchte eine empfohlene
Distribution neben Windows 10 installieren. Aber kein Grub oder
anderen Bootmanager vor(!) dem Windows Bootmanager bzw. Easy BCD, da
ich nicht wieder Windows bootfàhig machen will, wenn ich Linux
deinstalliere.
Kann ich nicht wie bei 2 x Windows im Bios wàhlen oder mit Easy BCD
die zu startende Partition auswàhlen?
Welche Distribution ermöglicht am einfachsten das Einbinden
zusàtzlicher Programme?



AFAIK kann man auch Windows sagen, Linux zu booten. Wenn ich auch nicht
weiß, wie. Aber Tante Google. :-)

Ich lese aus deiner Frage aber heraus, dass du Linux nur erst mal testen
willst. Was spricht statt einer Installation für eine Live-CD? Also Linux
auf CD (möglich ist auch die Installation auf einen USB Stick) zu
brennen, und davon zu booten. So wird die Festplatte nicht
veràndert. Nachteil: es ist relativ langsam, weil das CD-Laufwerk
langsamer als eine Festplatte ist. Man sollte Linux also zumindest von
der Geschwindigkeit her nicht beurteilen, wenn man es von CD betreibt.
Andreas

I use a Unix based operating system, which means I get laid almost as often
as I have to reboot my computer.

Ähnliche fragen