(Multiline)-Textbox - Anzeige der aktuellen/hinzugefügten Daten

19/08/2009 - 20:15 von Michael Erlinger | Report spam
Hallo

ich hàtte folgende Frage:
Für ein Datenübernahme-Programm, dass in einer Textbox (auf Multiline
gesetzt) aktuelle Status-Meldungen oder Fehler mitprotokolliert, wird
der hinzugefügte Text nicht angezeigt (bleibt immer bei den ersten
Zeilen stehen).
Wie kann ich die Textbox veranlassen, dass der Cursor immer zur
letzten gerade neu hinzugefügten Zeile springt ??

So füge ich die neuen Zeilen immer zu der TextBox in einer eigenen
Trace-Methode hinzu:
textBoxProtokoll.Text += sWriteString + System.Environment.NewLine;

Danke schon mal für Hilfe
Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
19/08/2009 - 20:55 | Warnen spam
Hallo Michael!

"Michael Erlinger" schrieb:
Für ein Datenübernahme-Programm, dass in einer Textbox (auf Multiline
gesetzt) aktuelle Status-Meldungen oder Fehler mitprotokolliert, wird
der hinzugefügte Text nicht angezeigt (bleibt immer bei den ersten
Zeilen stehen).
Wie kann ich die Textbox veranlassen, dass der Cursor immer zur
letzten gerade neu hinzugefügten Zeile springt ??

So füge ich die neuen Zeilen immer zu der TextBox in einer eigenen
Trace-Methode hinzu:
textBoxProtokoll.Text += sWriteString + System.Environment.NewLine;



Ansatz (in VB.NET, làßt sich aber nach C# übertragen):

Sichtbarmachen des oberen oder unteren Endes des Textes eines
TextBox-Steuerelements
<URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/...ang=de>

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen