Multimediataste "Start/Stop"

03/07/2014 - 20:01 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo,

heute habe ich Linux Mint 17 KDE installiert und da ich anstatt Amarok
Rhythmbox verwende möchte ich nun auch das Rhythmbox auf die
"Start/Stop"-Multimedia-Taste reagiert.
Nur finde ich ums verrecken einfach nicht, wie man es macht.
Bei meiner letzten Linux Mint 14 KDE-Installation meine ich irgendwas
mit Kurzbefehl > Start/Stop > Amarok / Rhythmbox gemacht zu haben, aber
in den Systemeinstellungen > Kurzbefehle und Gesten finde ich nichts mit
Amarok und auch nichts zu Musik-Start/Stop.

Jedenfalls funktioniert die Start/Stop-Multimediataste...(mit Amarok).
Wie kriege ich es denn nun für Rhythmbox zugeordnet?


Mit Dank im voraus und
mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Klein
04/07/2014 - 11:00 | Warnen spam
Am 03.07.2014 20:01 schrieb Heinz-Mario Frühbeis:


Jedenfalls funktioniert die Start/Stop-Multimediataste...(mit Amarok).
Wie kriege ich es denn nun für Rhythmbox zugeordnet?



Ich hatte das gleiche Problem mit Clementine. Du musst dann die
entsprechenden Befehle auf RB umàndern. Clementine hat den Vorteil, daß
es ohne DBUS und andere Verrenkungen geht:

KDE Systemsteuerung -> Kurzbefehle/Gestensteuerung -> Eigene Kurzbfehle

Dort mit Rechtsklick eine "neue Gruppe" erstellen, und darin wiederum
eigene Befehle, z.B.:

Pause: als Auslöser die Pause-Taste definieren, als Aktion "clementine -t"

Für RB musst Du dann evtl als Aktion den entsprechenden Befehl per DBUS,
QDBUS oder was Dein Desktop sonst an Protokoll benutzt, verwenden.



Wolfgang Klein

Ähnliche fragen