Multimediatasten nur wenn Amarok im Vordergrund läuft?

17/07/2008 - 12:51 von Michael Ziegler | Report spam
Hallo NG,

ich habe mir in Amarok ein paar (globale) Hotkeys festgelegt um den
Player zu steuern, diese funktionieren aber nicht wie gewünscht.

Ich habe z.b. Windowstaste+C und XF86AudioPlay auf Play/Pause gelegt.
Win+C funktioniert immer, XF86AudioPlay nur dann wenn Amarok im
Vordergrund làuft. Woran kann sowas liegen?

Kann es sein dass ein anderes Programm diese Tasten irgendwo abfàngt und
sie daher nicht an KDE weitergegeben werden, wenn Amarok nicht direkt
drauf reagiert?

Ich verwende Sidux (Debian Sid).

Vielen Dank für alle Hinweise,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Wiesner
17/07/2008 - 14:54 | Warnen spam
Michael Ziegler :

Hallo NG,

ich habe mir in Amarok ein paar (globale) Hotkeys festgelegt um den
Player zu steuern, diese funktionieren aber nicht wie gewünscht.

Ich habe z.b. Windowstaste+C und XF86AudioPlay auf Play/Pause gelegt.
Win+C funktioniert immer, XF86AudioPlay nur dann wenn Amarok im
Vordergrund làuft. Woran kann sowas liegen?

Kann es sein dass ein anderes Programm diese Tasten irgendwo abfàngt und
sie daher nicht an KDE weitergegeben werden, wenn Amarok nicht direkt
drauf reagiert?



Versuch mal, die Tastenkürzel im Kontrollzentrum unter "Tastenkombinationen"
zu vergeben. Amarok unterstützt DCOP, so dass du Amarok damit ansprechen
kannst. So làuft Amarok hier, mit der in Amarok eingebauten Möglichkeit
für globale Hotkeys hatte ich auch immer Probleme. ICh würde mal vermuten,
dass sich khotkeysd und amarok ins Gehege kommen.

Im Übrigen ist das keine Linuxfrage, die richtige Gruppe wàre
de.comp.os.unix.apps.kde gewesen.

Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.
(Rosa Luxemburg)

Ähnliche fragen