mumbi Tuergong

19/07/2013 - 13:40 von Hans-Jürgen Schneider | Report spam
Hallo Leute,

um einem preiswerten Funkschalter zu bauen, hab ich mir "mumbi"
gekauft: http://www.amazon.de/elektronik/dp/B004QX8GB2
Jetzt müsste ich mich darum kümmern, welche Leitung ich da anzapfen
muss und -aus Neugier- was dort eigentlich übertragen wird.
Vielleicht hat das aber schon mal jemand gemacht und kann berichten.

MfG
hjs
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Pr¡mus
19/07/2013 - 14:35 | Warnen spam
Am 19.07.2013 13:40, schrieb Hans-Jürgen Schneider:
Hallo Leute,

um einem preiswerten Funkschalter zu bauen, hab ich mir "mumbi"
gekauft: http://www.amazon.de/elektronik/dp/B004QX8GB2
Jetzt müsste ich mich darum kümmern, welche Leitung ich da anzapfen
muss und -aus Neugier- was dort eigentlich übertragen wird.
Vielleicht hat das aber schon mal jemand gemacht und kann berichten.

MfG
hjs



Als erstes solltest du wohl die Batterieanschlüsse des Empfangsteils
anzapfen und eine Versorgung aus einem Steckernetzteil vorsehen, denn
Batterien frisst das Ding recht zügig.
Baugleich mit Elro DB270.

Ulf

Ähnliche fragen