Murata entwickelt kapazitiven MEMS-Drucksensor der Spitzenklasse

29/01/2014 - 15:29 von Business Wire
Murata entwickelt kapazitiven MEMS-Drucksensor der Spitzenklasse
Murata entwickelt kapazitiven MEMS-Drucksensor der Spitzenklasse

Murata Manufacturing Co., Ltd. (TOKYO:6981) (ISIN:JP3914400001) (im Folgenden „Murata“) hat einen kapazitiven MEMS-Drucksensor (Barometer) entwickelt (2,3 x 2,6 mm typ.). Muster und Vorserienprodukte werden Anfang 2014 an Kunden ausgeliefert. Die Serienfertigung startet im vierten Quartal, um der großen Nachfrage auf dem Markt nachzukommen.

Murata's capacitive type MEMS pressure sensor (Photo: Business Wire)

Murata's capacitive type MEMS pressure sensor (Photo: Business Wire)

Besonders im Bereich Navigation und Activity Monitoring wächst der Bedarf an hochpräzisen und energieeffizienten Drucksensoren. Mit der Einführung des neuen kapazitiven MEMS-Drucksensors zielt Murata insbesondere auf den Endverbrauchermarkt ab.
Denn beim Einsatz mobiler Geräte spielen Temperaturverhalten, Rauschpegel und Stromverbrauch stets eine zentrale Rolle. Dank Muratas kapazitiver MEMS-Technologie bewegen sich diese zentralen Parameter stets auf höchstem Leistungsniveau, wodurch der Anwender die Z-Achse genau ermitteln kann, beispielsweise um zwischen Bodenebene und Treppen zu unterscheiden. Der Rauschpegel des Sensors ist extrem gering (0,5 Pa (rms)). Das entspricht einer Höhenstufe von 5 cm.
Das Produkt kann auch in anderen Bereichen als der mobilen Navigation zum Einsatz kommen, zum Beispiel im Gesundheitswesen und bei der Ermittlung präziser Wetterdaten.

[Technische Eigenschaften]
Größe: 2,3 × 2,6 mm typ. ×0,95 mm max.
Schnittstelle: SPI / I2C
Betriebsbereich: 300 bis 1100 hPa
Relative Genauigkeit: +/- 0,12 hPa typ. (T= +25 °C, P= 800 bis 1100 hPa)
Absolute Genauigkeit: +/- 1,0 hPa typ. (T= -10 bis +65 °C, P= 800 bis 1100 hPa)

 

[Elektrische Eigenschaften]

● Stromverbrauch/Rauschpegel:

Umsetzungszeit   RMS-Rauschen  

Stromverbrauch

(Spez.) (Spez.)
1/12 Sek. 2,1 Pa (rms) 4,1 μA
1 Sek.   0,5 Pa (rms)   42 μA

*Durchschnittswert im One-shot-Modus bei 1 Sample/Sek.

 

● Druckausgang bei Temperaturschwankungen

Siehe Abb.1

 

● Druckausgang und Rauschpegel bei tatsächlicher Höhe

Siehe Abb.2

 

Murata im Überblick (http://www.murata.com/)
Murata Manufacturing Co., Ltd. ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Anbieter keramikbasierter passiver Elektronikkomponenten und -lösungen sowie Kommunikations- und Stromversorgungsmodulen. Mit einem jährlichen Umsatz von 681 Milliarden Yen (etwa 6,8 Milliarden US-Dollar) widmet sich Murata der Entwicklung fortschrittlicher Elektronikmaterialien und innovativer, multifunktionaler High-Density-Modulen. Das Unternehmen verfügt über Fertigungsstätten und Mitarbeiter auf der ganzen Welt.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Murata unter http://www.murata.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Murata Manufacturing Co., Ltd.
Akiko Fukuda, +81-75-955-6786
Abteilung Unternehmenskommunikation
pesec_mmc@murata.co.jp


Source(s) : Murata Manufacturing Co., Ltd.