Musik-CD's auslesen (rippen)

18/09/2008 - 00:36 von Matthias Gerds | Report spam
Hallo,

wundere mich hier gerade über einige kàuflich erworbene Musik-CD's, die
auf meinem MacBook einwandfrei gerippt werden (iTunes, natürlich),
unter KDE3/KAudioCreator aber nicht. Nur das Kopieren der ganzen CD
mittels K3B wird angeboten und funktioniert offensichtlich auch. Leider
kann man auch nicht so leicht erkennen, ob CD's kopiergeschützt sind
oder nicht, sonst würde ich generell auf geschützte verzichten.

Vermute, das ist ein Rechte-Problem (DRM), oder aber der KAudioCreator
stört sich daran, dass da noch eine andere Nicht-Musik-Datei drauf ist
(vermutlich irgendein Multimedia-Filmchen).

??

Von iTunes kann man die Musiktitel wiederum nicht ohne Weiteres als
MP3-Dateien herunterziehen, da sie in einem anderen Format (aaa, aac,
o.à.) abgespeichert werden, was qualitàtsmàßig zwar besser, leider aber
inkompatibel zu den meisten Non-iPod-Playern (z. B. Autoradio) ist.

Anmerkung: Rechtlich nicht wasserdichte Methoden nutzen mir für meine
Zwecke nichts.

MG

Asus K8N-E | AMD64 3000+ | 2 GB
openSUSE 11.0 Kernel 2.6.25
KDE 3.5.9 KDE 4.1 XFCE 4.4.2
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
18/09/2008 - 07:20 | Warnen spam
Matthias Gerds wrote:

wundere mich hier gerade über einige kàuflich erworbene Musik-CD's, die
auf meinem MacBook einwandfrei gerippt werden (iTunes, natürlich),
unter KDE3/KAudioCreator aber nicht. Nur das Kopieren der ganzen CD
mittels K3B wird angeboten und funktioniert offensichtlich auch. Leider
kann man auch nicht so leicht erkennen, ob CD's kopiergeschützt sind
oder nicht, sonst würde ich generell auf geschützte verzichten.

Vermute, das ist ein Rechte-Problem (DRM), oder aber der KAudioCreator
stört sich daran, dass da noch eine andere Nicht-Musik-Datei drauf ist
(vermutlich irgendein Multimedia-Filmchen).



Was war jetzt noch genau deine Frage?

Ist vielleicht "abcde" (apt-cache show abcde) die Antwort?

Ja, das ist Konsole, aber die kann man wenn man es unbedingt braucht,
auch mit buntem Hintergrund und Schrift versehen und mit der Maus drin
rumklicken.


mfG Paul

Ähnliche fragen