Musik im Auto über Telefonanschluss

07/03/2011 - 14:13 von Herbert Albrecht | Report spam
Hallo,

ich habe einen Gebrauchtwagen mit Radio/CD/Navi und Handyvorbereitung
gekauft (MB A-Klasse, APS 50), der erstaunlicherweise keine MP3-CDs erkennt.

Für die Handyanlage habe ich keine echte Verwendung (ich telefoniere
nicht im Auto) und so kam ich auf die Idee, entweder ein altes Handy
dort einzulegen und als Musikspeicher zu missbrauchen oder einen
MP3-Player dort anzuschliessen. Geht das?

Auf die eingebauten Fernbedienungsfunktionen könnte ich vezichten, wenn
Ein/Aus am Geràt funktioniert. Schön wàre eine Memory-Funktion, damit
das Geràt nicht immer von vorne beginnt sondern mit dem jeweils nàchsten
Stück.

Herbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Gajek
07/03/2011 - 14:32 | Warnen spam
Hallo,

"Herbert Albrecht" schrieb im
Newsbeitrag news:

Für die Handyanlage habe ich keine echte Verwendung (ich telefoniere nicht
im Auto) und so kam ich auf die Idee, entweder ein altes Handy dort
einzulegen und als Musikspeicher zu missbrauchen oder einen MP3-Player
dort anzuschliessen. Geht das?



Welche Anschlußart bietet das Auto? Stecker - dann nur für bestimmte
Marken/Modelle?
Bluetooth? (Dann müßte das Handy A2DP auf deutsch "stereo bluetooth"
unterstützen, sonst hast Du wenig davon.)

Auf die eingebauten Fernbedienungsfunktionen könnte ich vezichten, wenn
Ein/Aus am Geràt funktioniert. Schön wàre eine Memory-Funktion, damit das
Geràt nicht immer von vorne beginnt sondern mit dem jeweils nàchsten
Stück.



Ein gutes Musikhandy kann sowas. Das ist aber als reiner Musikspieler IMHO
zu schade.

Irgendwann wirst Du auch im Auto telefonieren. Ist sicherer.


73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
http://www.gajek.de

Ähnliche fragen