mv: Unverständliche Fehlermeldung

08/07/2016 - 13:02 von Th.me | Report spam
Moin,

ich habe ein Terminaproblem auf einem Mac, daher X-Post nach
de.comp.os.unix.linux.misc und de.comp.sys.mac.misc.

Im WWW wird an vielen Stellen die Syntax für den Befehl mv so angegeben:

mv [OPTION] QUELLE ZIEL

Wenn ich am Mac mein Terminal aufrufe und mich per "cd" auf einen
Serverordner (FreeNAS 9.2.x) durchklicke, dann sollte doch der Befehl

mv * /Volumes/4TB\ TMP\Server/Diverses/

alle Dateien vom aktuellem Ordner (auf dem Volume "3TB") in einen Ordner
auf dem Volume "4TB TMP" kopieren. Oder?

Komischerweise bekomme ich die Fehlermeldung

mv: illegal option --

Aber ich habe doch gar keine Option angegeben...

Kann das was mit ~ oder der Umschreibung von Ordnernamem mit ŽŽ zu tun
haben, wenn Ordnernamen Leerzeichen enthalten? Bitte denke bei der
Antwort dran, das ich im Terminal eines Mac OS-Rechner arbeite.

Kennst du groops.de, die Freizeitgemeinschaft im deutschsprachigem
Raum? Reinschauen kostet nichts...
Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Kormann
08/07/2016 - 13:34 | Warnen spam
Am 08.07.16 um 13:02 schrieb Thomas Heier:

Aber ich habe doch gar keine Option angegeben...

Kann das was mit ~ oder der Umschreibung von Ordnernamem mit ´´ zu tun
haben, wenn Ordnernamen Leerzeichen enthalten? Bitte denke bei der
Antwort dran, das ich im Terminal eines Mac OS-Rechner arbeite.



Ja, irgendwie wird das Space als Trenner zwischen 2 Optionen angesehen.
Ich würde auf das "\ " als Trenner verzichten und den Pfad in
Anführungszeichen setzen.

Ähnliche fragen