MX Eintrag ohne Empfangsmöglichkeit

09/03/2010 - 18:23 von Niko Berge | Report spam
Hallo Leute,

wir haben einen EX 2003 der nur Mails versenden soll. IP und Name sind
anders als der der empfàngt.

Wie kann ich das DNS konfigurieren, so dass keiner auf die Idee kommt dem
ersten (Sender) ein Mail schicken zu wollen.

Wenn ich einen MX Record erstelle wird ja automatisch versucht dem Server
Mails zu senden wenn der eigentliche Empfànger Server von uns down wàre.

Verstanden?

Beispiel:

Sender IP 62.62.62.62 Name mxs.meinefirma.de
Empfànger IP 62.62.62.63 Name mxe.meinefirma.de

Ganz lieben Dank.

Gruß

Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Fana
09/03/2010 - 19:11 | Warnen spam
Hallo Niko,

wie wàre es wenn Du z.B. zwei MX-Records eintràgst mit hoher
Prioritàt, die beispielsweise auf Euern Provider zeigen und einen mit
sehr niedriger Prio erstellst, der auf Euren PTR Eintrag Euer
öffentlichen IP zeigt?
Gruß
Micha

On 9 Mrz., 18:23, "Niko Berge" wrote:
Hallo Leute,

wir haben einen EX 2003 der nur Mails versenden soll. IP und Name sind
anders als der der empfàngt.

Wie kann ich das DNS konfigurieren, so dass keiner auf die Idee kommt dem
ersten (Sender) ein Mail schicken zu wollen.

Wenn ich einen MX Record erstelle wird ja automatisch versucht dem Server
Mails zu senden wenn der eigentliche Empfànger Server von uns down wàre.

Verstanden?

Beispiel:

Sender IP 62.62.62.62 Name mxs.meinefirma.de
Empfànger IP 62.62.62.63 Name mxe.meinefirma.de

Ganz lieben Dank.

Gruß

Niko

Ähnliche fragen