MyHeritage bietet über 5 Milliarden historische Aufzeichnungen an

29/04/2014 - 07:00 von Business Wire

MyHeritage bietet über 5 Milliarden historische Aufzeichnungen anHistorische Daten helfen Nutzern weltweit einen Durchbruch in den Entdeckungen ihrer Familiengeschichte zu machen.

MyHeritage, das beliebte Familiengeschichtsnetzwerk gibt heute bekannt, das seine suchbaren Sammlungen an historischen Aufzeichnungen die 5 Milliarden Marke übertroffen haben. Die große digitale Sammlung, mit einem Aufzeichnungsarchiv aus Dutzenden Ländern und nutzergenerierten Stammbäumen aus jeder Ecke der Welt, ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden und international vielfältigten Ressource für die Familiengeschichte.

In den letzten zwei Jahren, hat MyHeritage täglich im Durchschnitt fünf Millionen Datensätze in seiner durchsuchbaren Datenbank aufgenommen. Zusätzlich fügen die Nutzer auch täglich über eine Million Stammbaumprofile hinzu. Neben dem phänomenalen Wachstum der Daten, zählt MyHeritage – laut der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte - derzeit zu den europäischen Top 10 der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen. Der historische Gehalt bringt erheblichen Wert für die Millionen von Familien weltweit, die MyHeritage nutzen, um die Familiengeschichte zu entdecken, zu teilen und zu bewahren.

Die Fundgrube von 5,18 Milliarden Datensätzen auf MyHeritage stammt aus einer Vielzahl von Quellen, darunter Geburts-, Hochzeits-, Todes-, Einwanderungs-, Militärsaufzeichnungen, Volkszählungen und anderen Datensätzen. Es umfasst über 53 Millionen Datensätze aus Deutschland, die weltweit größte Sammlung historischer Zeitungen und große Sammlungen an Grabsteinfotos. Darüber hinaus ist die Seite die Heimat von über 1,5 Milliarden Stammbaumprofilen und 200 Millionen historischen Fotos. Diese wurden von den 75 Millionen Nutzern aus der ganzen Welt zugänglich gemacht. MyHeritage hat eine starke Netzwerk-Wirkung auf deren Inhalt, mit weiteren Datensätzen werden neue Nutzer gewonnen, die wiederum mehr User-generierte, historische Daten beitragen.

Während sich MyHeritage vor fast 10 Jahren zur führenden Online-Plattform für die Erstellung von Stammbäumen etabliert hat, ist die Expansion historischer Aufzeichnungen sehr aktuell. Erst dank der Einführung von Supersearch, der Suchmaschine für historische Aufzeichnungen, im April 2012, hat dies gestartet. Das phänomenale Wachstum der historischen Aufzeichnungen geht zurück auf die aggressive Strategie des Unternehmens bei der Beschaffung von Inhalten über Digitalisierungen, Crowdsourcing, Lizenzierungen und Partnerschaften. Die Leitung der Inhalte übernimmt das Team in Utah. Das Wachstum wurde auch durch mehrere Akquisitionen der letzten Jahre, wie zum Beispiel World Vital Records und Geni, angeheizt.

"Wir bieten wichtige historische Daten an", sagt Gilad Japhet, Gründer und CEO von MyHeritage. "Die Daten um uns herum sind am explodieren, da wir eine neue Ära betreten: das Internet der Dinge. Die Menschheit ist somit bereit im Minutentakt auch größere Mengen an digitalen Informationen zu produzieren. In dieser Fülle an Daten, sind Informationen über vergangene Zeiten, die für die Familienforschung notwendig sind, schwieriger zu bekommen. Diese in hoher Qualität und Quantität anzubieten ist unsere Spezialität. Wir sind stolz auf unser Wachstum und auf die positiven Auswirkungen, die dieses für die Nutzer auf einer globalen Skala hat. Jeder Tag bringt uns näher an die Erfüllung unserer Mission, nämlich Familiengeschichte einfacher und für alle zugänglich zu machen. Wir erwarten, dass wir bis zum Ende des Jahres 7 Milliarden historische Aufzeichnungen anbieten".

"MyHeritage ist das am schnellsten wachsende und international vielfältigste Unternehmen in der Familiengeschichtsindustrie.", sagt Russ Wilding, Vorstandsvorsitzender der Inhalte von MyHeritage. "Ein Großteil der Inhalte auf MyHeritage ist exklusiv und nirgendwo sonst zu finden, so dass es zu einer wichtigen Ressource für jeden, der sich für seine Familiengeschichte interessiert, wird."

In den letzten Jahren wurde viel in die Entwicklung von Technologien investiert, um Nutzern bahnbrechende Entdeckungen in der Erforschung der Familiengeschichte zu ermöglichen, unabhängig von der Herkunft ihrer Wurzeln. Nutzer mit Stammbäumen auf MyHeritage profitieren von fortschrittlichen Entdeckungstechnologien – dem Smart Matching™, dem Record Matching™ und dem Record Detective™ - die automatisch übereinstimmende Stammbaumprofile finden und relevante historische Aufzeichnungen für die Forschung identifizieren. Mit einer 97% Trefferquote kann der Nutzer mit minimalem Aufwand eine Menge über die Vergangenheit seiner Familie entdecken.

Verfügbar in 40 Sprachen, ist Supersearch die branchenweit mehrsprachige Familiengeschichtssuchmaschine, die geographische und sprachliche Barrieren bricht und die Menschen und ihre Vorfahren auf der ganzen Welt näher zusammen bringt.

Zählung der Aufzeichnungen

Auf Supersearch umfasst jede Sammlung von historischen Aufzeichnungen seine genaue Anzahl an Datensätzen. Die Zahl von 5,18 Mrd. errechnet sich wie folgt: in strukturierten Sammlungen wird jeder Name als ein Datensatz gezählt. Eine Eheaufzeichnung nennt zum Beispiel sowohl die Braut als auch den Bräutigam, hierbei handelt es sich also um zwei Aufzeichnungen. Synonyme werden in Fällen, in denen die gleiche Person unter mehreren Namen gefunden wird, nicht gezählt. In Stammbäumen wird jedes Profil als ein Datensatz gezählt, auch wenn es in mehr als einer Sprache verfügbar ist. Jedes Foto wird als ein Datensatz gezählt. In unstrukturierten Sammlungen (zB Zeitungsseiten), wird jede Seite als ein Datensatz gezählt.

Über MyHeritage

MyHeritage ist ein Familiengeschichtsnetzwerk, das Millionen von Familien auf der ganzen Welt dabei hilft ihr Erbe online zu entdecken und zu teilen. Als Technologie-Vordenker und Innovator in diesem Bereich, ist das Ziel von MyHeritage die Umwandlung der Familiengeschichte in eine Tätigkeit, die zugänglich, spannend und einfacher denn je wird. Die Nutzer von MyHeritage profitieren von einzigartigen Social Tools, einer riesigen Bibliothek an historischen Inhalten und leistungsfähigen Such-und Übereinstimmungs-Technologien. Der Service ist in 40 Sprachen verfügbar. Weitere Informationen auf www.myheritage.de

Contacts :

Pressekontakt
MyHeritage
Silvia da Silva
Country Manager Germany
Tel.: +49 30 217 826 52
E-Mail: silvia@myheritage.com


Source(s) : MyHeritage

Schreiben Sie einen Kommentar