MyHeritage enthüllt bahnbrechende Technologie für globale Namensübersetzung, um Entdeckungen in der Familiengeschichte anzutreiben

08/07/2015 - 15:51 von Business Wire

MyHeritage enthüllt bahnbrechende Technologie für globale Namensübersetzung, um Entdeckungen in der Familiengeschichte anzutreibenNeue Technologie beseitigt Sprachbarrieren, um Familienforschung und die Aufbewahrung der Familiengeschichte zu unterstützen.

MyHeritage, der Vorreiter für das Entdecken, Teilen und Bewahren von Familiengeschichte, kündigte heute den Start einer neuen Technologie an, die Familien helfen wird, Sprachbarrieren bei der Ahnenforschung zu durchbrechen: Globale Namensübersetzung. Die neue Technologie übersetzt automatisch und sehr präzise Namen, die in historischen Aufzeichnungen und Stammbäumen vorkommen, von einer in die andere Sprache, so dass das Finden von Übereinstimmungen zwischen Namen in verschiedenen Sprachen ermöglicht wird. Darüber hinaus wird eine manuelle Suche in einer Sprache auch Ergebnisse in anderen Sprachen liefern, die praktischerweise direkt in die Ausgangssprache zurückübersetzt werden. Das ist eine einzigartige Innovation, die nirgendwo sonst zu finden ist, die aber für alle Ahnenforschungsinteressierte sehr wertvoll ist.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150708006039/de/

Es gibt zahlreiche unmittelbare Vorteile für die Nutzer. Zum Beispiel: Menschen, die in den USA leben und russische Wurzeln haben, mussten früher auf Russisch ihre Ahnen suchen, um ihre Chance zu erhöhen, passende Informationen zu finden. Die neue Technologie hingegen wird nun das Suchen auf Englisch ermöglichen und völlig automatisch den Geltungsbereich erweitern, um Russland und die Ukraine zu berücksichtigen und sogleich alle Ergebnisse wieder auf Englisch zu präsentieren.

Die neue Technologie wertet die bereits sehr erfolgreiche Übereinstimmungtechnologie von MyHeritage auf und schlägt eine Brücke über die Sprachlücken. Zum Beispiel wird ein griechischer Nutzer, der seinen Stammbaum auf Griechisch und Familien in Israel hat, die auf Hebräisch ihren Stammbaum pflegt, jetzt Übereinstimmungen für die beiden Altsprachen Griechisch und Hebräisch erhalten, und MyHeritage wird beiden Nutzern zeigen, wie sich die Stammbäume überschneiden, so dass noch mehr spannende Familienzusammentreffen als je zuvor entstehen können.

“Die globale Namensübersetzung hilft das Babel-Syndrom zu bewältigen“, erklärt Gilad Japhet, Gründer und CEO von MyHeritage. „Die Welt wird immer kleiner und verbundener, aber Informationen aus anderen Ländern sind für die Menschen, die deren Sprache nicht beherrschen, meistens versteckt. Unsere Mission ist es, die besten Technologien zu entwickeln, um Entdeckungen in der Familienforschung zu ermöglichen, für jeden und überall. Demzufolge haben wir uns ein sehr ehrgeiziges Ziel gesetzt: Eine der größten Hürden zu bewältigen, die die Forschung und neue Entdeckungen behindert – die Schwierigkeit Namen von einer in die andere Sprache zu übersetzen. Wir sind sehr stolz, diese Lösung als erster präsentieren zu können und begeistert von dem Mehrwert, den unsere Nutzer weltweit davon haben werden“.

MyHeritage hat diese Technologie mit Hilfe von einzigartiger Forschung, fortgeschrittener Algorithmen und ihrer gigantischen, multilinguagen und globalen Datenbank mit über 6 Milliarden Stammbaumprofilen und historischen Aufzeichnungen entwickelt. Die Technologie umfasst Vornamen und Nachnamen und ist fähig, nicht nur die Namen zu finden, die in der Vergangenheit bereits auffindbar waren, sondern auch neue Namen. Die Technologie ist generisch, verwendet aber auch zahlreiche Wörterbücher, die von MyHeritage entwickelt wurden, um nach Synonymen und Spitznamen zu recherchieren. Daher wird eine Suche nach Alessandro (Alexander auf Italienisch) auch „Саша” finden – russisch für Sasha, was ein beliebter Spitzname für Alexander in Russland ist.

Die erste Version übersetzt Namen erfolgreich zwischen den folgenden Sprachen: Englisch, Deutsch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch, Portugiesisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Griechisch, Hebräisch, Polnisch, Tschechisch, Russisch und Ukrainisch. Die nächste Version, die bereits entwickelt wird, wird um Chinesisch und Japanisch erweitert und weitere Sprachen werden folgen.

Um die neue globale Namensübersetzungstechnologie zu testen, erstellen Sie kostenlos einen Stammbaum auf MyHeritage und genießen Sie die automatischen Übereinstimmungen oder benutzen Sie SuperSearch – die Suchmaschine von MyHeritage für historische Aufzeichnungen.

Über MyHeritage

MyHeritage ist der Vorreiter für das Entdecken, Teilen und Bewahren von Familiengeschichte. Als Technologie-Vordenker und Innovator in diesem Bereich, ist das Ziel von MyHeritage die Umwandlung von Familiengeschichte in eine Tätigkeit, die zugänglich, spannend und erfüllend ist. Seine weltweite Community hat Zugriff auf eine riesige Sammlung historischer Aufzeichnungen, auf die international facettenreichste Stammbaumkollektion und auf bahnbrechende Such- und Übereinstimmungstechnologien. Vertraut von Millionen von Familien, bietet MyHeritage eine einfache Möglichkeit, um Ihre Geschichte, Ihre Vergangenheit und Ihre Gegenwart zu teilen und sie für künftige Generationen zu bewahren. MyHeritage ist in 42 Sprachen verfügbar. www.myheritage.de

Contacts :

MyHeritage
Karen Hägele, Country Managerin
Tel.: +49 (0)30 217 826 52
E-Mail: karen.hagele@myheritage.com


Source(s) : MyHeritage