MySQL-Frage: Abfrage bringt nur 1000 Datensätze

28/09/2010 - 15:36 von Andre Tann | Report spam
Servus zusammen,

bin nicht so fit mit MySQL, aber jedenfalls hab ich mir eine Abfrage für
den mysql-Kommandozeilen-Client zusammengebaut, die im Prinzip auch das
richtige Ergebnis liefert. Allerdings sind es nur 1000 Datensàtze, und
das müssen viel mehr sein.

Woher kommt die Beschrànkung auf 1000 Datensàtze, und wie könnte ich sie
- zumindest zeitweise - aufheben?

Danke für Tips!
Andre Tann

Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Ernst
28/09/2010 - 16:16 | Warnen spam
Am 28.09.2010 15:36, schrieb Andre Tann:
Servus zusammen,

bin nicht so fit mit MySQL, aber jedenfalls hab ich mir eine Abfrage für
den mysql-Kommandozeilen-Client zusammengebaut, die im Prinzip auch das
richtige Ergebnis liefert. Allerdings sind es nur 1000 Datensàtze, und
das müssen viel mehr sein.

Woher kommt die Beschrànkung auf 1000 Datensàtze, und wie könnte ich sie
- zumindest zeitweise - aufheben?



Hast du den Befehl mal auf einem der vielen SQL Tools/Browser/phpMyAdmin
überprüft?

ae | Andreas Ernst | IT Spektrum
Postfach 5, 65612 Beselich
Schupbacher Str. 32, 65614 Beselich, Germany
Tel: +49-6484-91002 Fax: +49-6484-91003
| www.ae-online.de
www.parcelchecker.de | www.tachyon-online.de
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen