Mysterioese Referrer-Eintraege

21/01/2011 - 18:41 von Matthias Opatz | Report spam
In den Referrern meines Blogs tauchen derzeit gehàuft Zugriffe
von der Domàne xpac.info auf, und zwar in verschiedener Hàufigkeit
von diversen Unterdomànen ***.xpac.info. Wenn man dort nachsieht,
kriegt man Werbung anscheinend wechselnder Anbietern. xpac.info
ist in Malaysia registriert, die Frames der Spamseiten kommen
teilweise von bb-Domànen (Barbados).

Okay, ich kann das abhaken. Mir erschließt sich aber der Sinn der
(sicherlich automatisch erzeugten) *wiederholten* Seitenbesuche
nicht. Wenn ich heute 20 Zugriffe von xpac.info vorgegaukelt kriege,
werd ich doch nicht zwanzigmal nachsehen, wer her verweist, sondern
die verbleibenden 19 in den Skat drücken. Was ist hier beabsichtigt?

Matthias

Nach der Schlacht von Leipzig sah man Pferde, denen 3, 4 und noch mehr
Beine abgeschossen waren, herrenlos herumlaufen. Prof. Galletti
Wer zum Kuckuck ist dieser Galletti? ==> <http://www.galletti.de/>
== Bitte bei Mailantwort Großbuchstaben aus Reply-Adresse löschen. ==
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Kleese
18/02/2011 - 11:12 | Warnen spam
Am 21.01.2011 18:41, schrieb Matthias Opatz:

Okay, ich kann das abhaken. Mir erschließt sich aber der Sinn der
(sicherlich automatisch erzeugten) *wiederholten* Seitenbesuche
nicht. Wenn ich heute 20 Zugriffe von xpac.info vorgegaukelt kriege,
werd ich doch nicht zwanzigmal nachsehen, wer her verweist, sondern
die verbleibenden 19 in den Skat drücken. Was ist hier beabsichtigt?



Wird die Liste der verweisenden Domains nach Hàufigkeit sortiert,
erscheint eine mit 20 Zugriffen weiter vorne als eine mit nur einem.

Ähnliche fragen