MZ-Tools-Konflikt (bisschen OT)

12/05/2011 - 09:11 von Wolfgang Wolf | Report spam
Hallo,

die MZ-Tools sind bei VB-Usern sehr beliebt. Ich setze die auch gerne
ein. Allerdings habe ich nun unter W7 ein Problem. Unter XP hat folgende
Konstellation noch wunderbar funktioniert:
Da ich mehrere Bildschirme Verwende, nutze ich auch das Tool
"MultiMonitor TaskBar". Dieses Tool hat auch einen komfortablen
Clipboard-Manager dabei. Aber auch die MZ-Tools wollen die
Zwischenablage überwachen und kommen in Konflikt mit der anderen
Überwachung. Die Clipboard-Überwachung der MZ-Tools bràuchte ich nicht,
finde aber keine Konfigurationsmöglichkeit diese abzuschalten.

Der Clipboard-Manager von MultiMonitor kann abgeschaltet werden. Damit
sind die MZ-Tools zwar wieder zufrieden, ich jedoch weniger. Viel lieber
würde ich die Clipboard-Überwachung aus den MZ-Tools abschalten.
Unter XP konnten die Beiden sehr gut miteinander, warum das unter W7
nicht mehr geht, ist mir auch unklar.

Kennt das (oder vergleichbares) Problem jemand? Oder gar eine Lösung?
Wer setzt noch Clipboard-Manager ein? Welche Tools bevorzugt Ihr?

Schöne Grüße
W. Wolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Wolf
19/05/2011 - 08:26 | Warnen spam
Am 12.05.2011 09:11, schrieb Wolfgang Wolf:
Hallo,



[...]

Kennt das (oder vergleichbares) Problem jemand? Oder gar eine Lösung?
Wer setzt noch Clipboard-Manager ein? Welche Tools bevorzugt Ihr?



Habe eine neue Entdeckung gemacht: Wenn die Zwischenablage leer ist,
starten die MZ-Tools klaglos. Wenn nicht, bringen sie eine
Fehlermeldung, welche aber die Funktion nicht beeintràchtigen - die
MZ-Toolleiste wird nur nicht automatisch angezeigt, kann aber mit zwei
Mausklicks wieder angedockt werden. Damit kann ich leben, Fall
abgeschlossen!

Schönen Gruß
W. Wolf

Ähnliche fragen