NAB gibt Referenten für Symposium auf dem Mobile World Congress bekannt

28/01/2014 - 23:51 von Business Wire
NAB gibt Referenten für Symposium auf dem Mobile World Congress bekannt

Die National Association of Broadcasters hat die gesamte Liste der Referenten für das zweitägige Symposium NAB Show @ Mobile World Congress „Capturing the Moment Through Mobile and Broadcast“ veröffentlicht. Das von Ericsson gesponserte Symposium findet vom 25. bis 26. Februar im Rahmen des Programms mPowered Industries auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona statt.

Auf dem Symposium kommen einflussreiche Persönlichkeiten aus den Bereichen Medien und Technologie zu Wort. Dazu zählen Paul Brenner, Senior Vice President und CTO, Emmis Communications Corporation; Scott Burnell, Global Lead, Business Development and Management, Ford Motor Company; Bernhard Grill, Leiter der Abteilung Audio, Fraunhofer IIS; und Michelle Munson, President und Mitgründerin von Aspera, Inc. Wie bereits angekündigt, ist der Hauptredner James McQuivey von Forrester Research ein renommierter Analytiker, der die Auswirkungen und neuen Geschäftsmöglichkeiten untersucht hat, die durch die digitale Umwälzung geschaffen wurden.

Die dreißig Referenten des Symposiums sind Experten für Rundfunk- und Mobiltechnologien. Sie werden erörtern, wie Rundfunk- und Mobilfunkanbieter zusammenarbeiten können, um Geschäftsmöglichkeiten auszubauen und künftigen Erwartungen der Verbraucher zu entsprechen. „Capturing the Moment Through Mobile and Broadcast“ wird gezielt darauf eingehen, wie Live-Veranstaltungen Aufmerksamkeit in einer Medienlandschaft erzeugen, die mit nahezu unbegrenzten inhaltlichen Möglichkeiten aufwartet, und wie Fortschritte bei mobilen Geräten, sozialen Netzwerken und Apps den Verbrauchern neue Wege eröffnen, um aktuelle Ereignisse zu konsumieren, zu teilen und zu erleben.

Darüber hinaus wurden die Sessions „Is the Smartphone the Future of Radio?“ und „How Mobile Video Is Changing the Broadcast Industry“ neu angekündigt. Über das Thema „The Automobile, the Smartphone and Broadcast Media“ referieren unter anderem Brenner und Burnell. Brenner war bei NAB Labs, der Technologieabteilung der NAB, für NextRadio zuständig, eine Smartphone-App, mit der die Nutzer über den Äther ausgestrahlte lokale UKW-Radiosender hören können und dabei umfangreiche grafische Medieninhalte angezeigt bekommen.

„Wir freuen uns auf die Einblicke, die diese profilierten Spezialisten der Branche auf dem Symposium der NAB Show im Rahmen des Mobile World Congress gewähren werden“, sagte John Marino, Vice President, Technology der NAB. „Wir haben sorgfältig ein Programm kuratiert, das technologische Fortschritte thematisiert, welche die weltweiten Geschäftsmöglichkeiten für Rundfunkprogramm- und Mobilfunkanbieter stärken werden.“

Die Zusammenarbeit ist Teil der „NAB Show Collaborative“. Diese Initiative konzentriert sich auf die Weiterentwicklung der weltweiten Medien- und Unterhaltungsbranche durch Partnerschaften mit internationalen Organisationen und Veranstaltungen, erstklassige Ausbildungsangebote, einen offenen Dialog und die Präsentation von Technologien, um Wachstum und Innovation für alle Bereiche der Branche zu fördern, angefangen bei der Erstellung von Inhalten bis hin zu deren Nutzung.

Klicken Sie hier, um sich zur NAB Show @ Mobile World Congress „Capturing the Moment Through Mobile and Broadcast“ anzumelden.

Über die NAB Show

Die NAB Show findet vom 5. bis 10. April 2014 in Las Vegas statt. Es ist die weltweit größte Ausstellung für elektronische Medien der Filmunterhaltungsbranche und sie beschäftigt sich mit der Entwicklung, Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten über alle Medien hinweg. Mit mehr als 93.000 Besuchern aus 156 Ländern und über 1.550 Ausstellern ist die NAB Show der ultimative Branchentreff für digitale Medien und Unterhaltung. Auf der NAB Show werden Lösungen vorgestellt, die die Grenzen der herkömmlichen Übertragung sprengen und Inhalte auf neuartige Weise und auf innovativen Geräten bereitstellen – von der Entwicklung bis hin zur Nutzung durch die Verbraucher, über verschiedene Plattformen und zahlreiche Länder hinweg. Sämtliche Einzelheiten finden Sie unter www.nabshow.com.

Über NAB Labs

Das im Jahr 2012 ins Leben gerufene Programm NAB Labs der National Association of Broadcasters bietet eine Plattform für Innovation, einen Ort, um Partnerschaften zu bilden und neue Technologien zu testen sowie für Bildungsveranstaltungen, um auf Technologieinitiativen für über den Äther ausgestrahltes Radio und Fernsehen aufmerksam zu machen.

Über NAB

Die National Association of Broadcasters ist der führende Interessenverband der Rundfunkgesellschaften in den USA. Die NAB vertritt die Interessen von Radio- und Fernsehanstalten in legislativen, aufsichtsbehördlichen und öffentlichen Angelegenheiten. Sie unterstützt Rundfunkgesellschaften durch Überzeugungsarbeit, Schulungen und Innovationen dabei, bestmöglichen Service für ihre Zielgruppen zu erbringen, ihr Geschäft voranzubringen und neue Möglichkeiten im digitalen Zeitalter wahrzunehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.nab.org.

Über den Mobile World Congress

Der Mobile World Congress ist die Hauptveranstaltung der Mobile World Capital, deren Gastgeber Barcelona von 2013 bis 2018 sein wird. Die Mobile World Capital bietet Programme und Aktivitäten, die während des ganzen Jahres stattfinden und sich sowohl an die Bürger Barcelonas, Kataloniens und Spaniens als auch an die weltweite Mobilfunkbranche richten. Weitere Informationen über die Mobile World Capital finden Sie unter www.mobileworldcapital.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

National Association of Broadcasters
Ann Marie Cumming, 202-429-5350


Source(s) : National Association of Broadcasters