Nach 10.5-Update werden iPhone und iPod nicht mehr erkannt

28/07/2008 - 10:26 von usenet | Report spam
Nach einem Update auf 10.5 auf zwei Rechnern werden an beiden Rechnern
jeweils ein iPhone und ein iPod Touch nicht erkannt. iTunes 7.7 startet
nicht von selbst und wenn es von Hand gestartet wird, werden die Geràte
nicht in der Seitenleiste angezeigt.

Gibt es eine Preferences-Datei, die man da mal löschen sollte? Ist
dieses merkwürdige Verhalten bekannt?

Klaus-Dieter Gogoll
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
28/07/2008 - 11:50 | Warnen spam
Klaus-Dieter Gogoll wrote:

Hallo.

Nach einem Update auf 10.5 auf zwei Rechnern werden an beiden Rechnern
jeweils ein iPhone und ein iPod Touch nicht erkannt. iTunes 7.7 startet
nicht von selbst und wenn es von Hand gestartet wird, werden die Geràte
nicht in der Seitenleiste angezeigt.



Known bug: Der 10.5-Installer killt den iPhone-Treiber.

iTunes 7.7 noch mal von Hand laden und installieren, dann wird
das EiPhone wieder erkannt.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen