Nach DDBAC-Aktualisierung Fehler bei Consorsbank

14/07/2016 - 22:39 von Marco | Report spam
Hallo zusammen,

nachdem ich heute Abend die DDBAC auf 5.3.49.0 upgedatet habe,
funktioniert die Consorsbank bei mir nicht mehr (Ungültiger
Signaturaufbau: Fehler im Segmentaufbau(9010)).

Habt ihr einen Rat?

Viele Grüße
Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
15/07/2016 - 00:05 | Warnen spam
Hallo Marco,

Marco schrieb:

nachdem ich heute Abend die DDBAC auf 5.3.49.0 upgedatet habe,
funktioniert die Consorsbank bei mir nicht mehr (Ungültiger
Signaturaufbau: Fehler im Segmentaufbau(9010)).



Habe ich eben auch bemerkt und die Updateinfo auf die alte Version
zurückgesetzt.

Habt ihr einen Rat?



HBCIFM99 schließen, HBCI-Admin starten, HBCI-Version bei Consors auf
2.2 zurücksetzen und die Datei %appdata%\DataDesign\DDBAC\ddusers.dat
mit Rechtsklick schreibschützen. Dann wird die DDBAC daran gehindert,
das (eigentlich sinnvolle) Update der HBCI-Version auf die höchste vom
Bankserver angebotene Version durchzuführen.

Wie ich recherchieren konnte, arbeitet DataDesign bereits an einer
Lösung. Wenn die vorliegt, kann der Schreibschutz wieder aufgehoben
werden. Sollen bis dahin andere Kontakte geàndert werden, muss der
Schreibschutz aufgehoben und dann wieder gesetzt werden, sonst geht es
von vorne los...

Gruß von der Schlei
Uli
Web: http://www.hbcifm99.de/
RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

Ähnliche fragen