Nach diverser ausprobiererei

04/10/2016 - 18:06 von Thomas Schweikle | Report spam
Hat jemand eine für eine Intel 845G Graphikkarte mit einem 1600x1200@32
Monitor dahinter eine funktionierende Konfiguration in form einer xorg.conf?

Egal was ich probiere -- das beste Ergebnis war bisher ein schwarzer
Bildschirm. Unter Windows XP funktioniert die Kombination. Bisher
liefern alle Linuxe nur 1024x768 (Fedora, CentOS, Ubuntu,
SystemRescueCD, Debian, FreeBSD (OK, kein Linux), gentoo, Knoppix).

Selbstgenerierte xorg.conf leifern ebenfalls kein Bild. Einzig eine
minimalistische xorg.conf -- d.h. eine leere xorg.conf funktioniert aber
eben nur für 1024x768.

xrandr liefert ebenfalls nur bis 1024x768. Darüber hinaus gibt es eine
Fehlermeldung.

Merkwürdigerweise kann ich den Kernel anweisen Mode 35a zu setzen
(1600x1200@32). Der Monitor funktioniert damit problemlos. Leider kann
X11 nichts damit anfangen und liefert anschliessend einen unbrauchbaren
Bildinhalt bei 1024x768.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
04/10/2016 - 22:12 | Warnen spam
Thomas Schweikle wrote:

Hat jemand eine für eine Intel 845G Graphikkarte mit einem
Monitor dahinter eine funktionierende Konfiguration in form einer
xorg.conf?

Egal was ich probiere -- das beste Ergebnis war bisher ein schwarzer
Bildschirm. Unter Windows XP funktioniert die Kombination. Bisher



Dann schau in Xorg.0.log, woran's liegt.

Selbstgenerierte xorg.conf leifern ebenfalls kein Bild. Einzig eine



Und die sieht wie aus?

Merkwürdigerweise kann ich den Kernel anweisen Mode 35a zu setzen
(). Der Monitor funktioniert damit problemlos. Leider kann
X11 nichts damit anfangen und liefert anschliessend einen unbrauchbaren
Bildinhalt bei 1024x768.



So spontan würde ich das malmit @16 oder @24 versuchen.

MfG

Ähnliche fragen