Nach Doppelklick auf einer Zelle (mit Makro) Laufzeitfehler des Range-Objektes

12/11/2007 - 20:32 von Frank Kötting | Report spam
Hallo Excel-Freunde,

ich habe bei einer Zelle ein Makro mit folgenden Code hinterlegt:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Excel.Range, Cancel
As Boolean)
If Target.Address = "$B$2" Then
Range("B3").Select
Montag
End If
End Sub


Sub Montag()
MsgBox "Du hast in Zelle A1 einen Doppel-Klick durchgeführt"

Sheets("Woche 49 K").Visible = True

Sheets("Woche 49 K").Select
Range("B3").Select

End Sub


Nach dem Doppelklick wird die Tabellenmappe "Woche 49 K" eingeblendet. Der
Wechsel auf diese Tabellenmappe findet statt. Nur der Wechsel zur Zelle B3
lößt einen Laufzeitfehler aus:

Laufzeitfehler 1004:
Die Select-Methode des Range-Objektes konnte nciht ausgeführt werden.



Aber warum? Wo liegt mein Fehler?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mfg
Frank Kötting
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
12/11/2007 - 20:43 | Warnen spam
Hallo Frank,

Am Mon, 12 Nov 2007 20:32:20 +0100 schrieb Frank Kötting:

[Code ausgeschnitten]

Nach dem Doppelklick wird die Tabellenmappe "Woche 49 K" eingeblendet. Der
Wechsel auf diese Tabellenmappe findet statt. Nur der Wechsel zur Zelle B3
lößt einen Laufzeitfehler aus:

Laufzeitfehler 1004:
Die Select-Methode des Range-Objektes konnte nciht ausgeführt werden.



du müsstest das Sheet("Woche 49 K") aktivieren, denn du kannst nur auf
einem aktiven Tabellenblatt eine Zelle selektieren. Aber es geht auch ohne
Activate und Select:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Excel.Range, _
Cancel As Boolean)

If Target.Address = "$B$2" Then
Montag
End If

End Sub

Sub Montag()
MsgBox "Du hast in Zelle A1 einen Doppel-Klick durchgeführt"

Application.Goto Sheets("Woche 49 K").Range("B3")

End Sub

Wieso MsgBox Doppelklick in A1, wenn es nur in B2 funktioniert?


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen