Forums Neueste Beiträge
 

nach e-mail speichern ist die Anlage weg

30/09/2008 - 16:48 von Steffen Wahl | Report spam
Wenn ich in Outlook 2003 eine E-Mail mit einer Anlage als Outlook
Nachrichtenformat (*.msg) auf der Festplatte speichere, kann ich die Anlage
in der gespeicherten Datei nicht öffnen. Die Größe der Datei làsst aber
erkennen. dass die Anlage mit enthalten ist. Wenn ich die Datei *.msg öffne
und danach die Anlage öffnen will, bekomme ich die Fehlermeldung: "Der
Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden." Das
Outlook ist mit einem Exchange2007 Server verbunden.

MfG
Steffen Wahl
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
30/09/2008 - 16:57 | Warnen spam
Hallo Steffen,

Wenn ich in Outlook 2003 eine E-Mail mit einer Anlage als Outlook
Nachrichtenformat (*.msg) auf der Festplatte speichere, kann ich die
Anlage
in der gespeicherten Datei nicht öffnen.



habe leider nur OL 2007 zum testen
da klappt es, Datei DoppelKlick, öffnet, zeigt an.
Auch ohne Exchange.

Die Größe der Datei làsst aber erkennen.



Gleiches hier.

und danach die Anlage öffnen will, bekomme ich die Fehlermeldung: "Der
Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden."



hast Du nur ein Mapi Profil?
wenn ich OL starte fràgt er mich welches genutzt werden soll (habe mehrere)
ist OL mit dem Exchange verbunden wenn Du die Datei per Doppelklick öffnest?
Konfiguriere Dir doch mal ein neues zusàtzliches MAPI Profil ohne Exchange
und wàhle das bei Doppelklick aus.
Was passiert?

Das Outlook ist mit einem Exchange2007 Server verbunden.



OL 2007/E2007 hier
das ist aber Client Sache


Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen