nach Kernelupdate gek

01/02/2008 - 17:35 von Kai Wuttke | Report spam
Hallo!

Kann mir jemand erklàren wieso nach jeder Kernel-Aktualisierung alle
anderen Linux-Installationen aus dem Grub Bootmenü entfernt werden?

Die eingetragene Windows-Installation betrifft das interessanter Weise
nicht.

Ciao Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Fischer
02/02/2008 - 09:12 | Warnen spam
Am 01.02.2008 17:35 schrieb Kai Wuttke:


Kann mir jemand erklàren wieso nach jeder Kernel-Aktualisierung alle
anderen Linux-Installationen aus dem Grub Bootmenü entfernt werden?

Die eingetragene Windows-Installation betrifft das interessanter Weise
nicht.



Den Sinn bzw. Vorteil kann ich mir auch nicht richtig erklàren, aber
mach doch *vorher* einfach ein Backup deiner menu.lst und spiel es
anschließend wieder zurück. Gut, man denkt manchmal nicht immer dran..

So long,
Klaus
Vorratsdatenspeicherung - zum sammeln:
Amerika, Anschlag, Bombe, Dynamit, Entführung, Explosion, Irak,
Maschinengewehr, Pakistan, Pistole, Rasterfandung, Sprengstoff,
Taliban, Terrorist, Unterschlupf, Zeitzünder, Zünder

Ähnliche fragen